In welcher Form kann mein "Ziehvater" (Ehemann meiner verstorbenen Mutter) mir eine Handlungsvollmacht erteilen für den Fall seines Ablebens?

1 Antwort

Es sind einige, unterschiedliche Vollmachten!

Patientenverfügung für den medizinischen Teil,

Für Zeit der Pflege - finanzielle Vollmacht,

Nachlaß regelung - letzter Wille,

Vorsorgevollmacht - rechtlicher Teil.

Danke, Eklob. Gibt es dafür irgendwelche amtlichen Formulare? Also für Pat.verfüg., für fin. Vollmacht u. Vorsorgevollmacht? Hinsichtlich Nachlassregelung würde wohl ein Testament greifen, wenn ich richtig verstanden habe. Also er müsste ein handschriftliches Testament verfassen u. dieses beim Nachlassgericht hinterlegen. Richtig so?

0
@fallon44

Ja es gibt was amtliches vom BMJV. Erklärungen siehe:

http://www.bmjv.de/DE/Startseite/Startseite_node.html

Testament bei Gericht hinterlegen und für alles andere gibt es eine Registrierung im Vorsorgeregister und du erhältst eine ZVR-Card. Kostet 18 Euro ist aber absolut notwendig, falls du nicht mehr ansprechbar bist. Besteht kein Eintrag erhältst du eine Amtlichen Betreuer und der kostet sehr viel Geld. Dein Geld!

Beim BMJV erhältst du auch eine Proschüre zum Lesen.

0

Was möchtest Du wissen?