In welcher Ausbildung verdient man gut?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es wird dir auf Dauer nichts bringen, nur auf die Kohle zu schauen. Einen Job muss Spass machen, denn wie mein Vater und mein Opa schon sagten, kein Geld der Welt kann dir den Spaß an der Arbeit bezahlen.

Natürlich ist es auch wichtig, gut zu verdienen, allerdings solltest du dir da vorher erstmal ein paar Jobs raussuchen, die dir von der Tätigkeit her zusagen. Und dann solltest du schauen, welche dieser Jobs Deinen finanziellen Vorstellungen entspricht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In der Chemie verdient man immer gut. EIner meiner Freunde ist Chemikant und braucht sich sicher keine Sorgen zu machen. Auch in Zukunft wird man mit Chemie immer Geld verdienen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Wippich 22.11.2016, 15:39

Ja,das stimmt.

0
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Poison2859 22.11.2016, 15:37

Die Seite ist behindert, die sagen ein Notarfqchangestellter soll fast 1000 € Brutto kriegen...De kriegen grade mal die 500 € im dritten Jahr voll.

0

Mach was was dir Spaß macht da du es evtl dein ganzes Leben machst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Leilei1 22.11.2016, 15:09

Da hast du recht & das werde ich auch tun, aber das war nicht meine Frage :)

0
Buggel90 22.11.2016, 15:12

naja was soll man dazu sagen, am erfolgreichsten ist keine Ausbildung. Da du in der Ausbildung kein Vermögen verdienst. Als ausgelernte Kraft sieht es anders aus da gibt es viele verschiedene Berufe

0

Was möchtest Du wissen?