In welchen Zeitabständen darf man eine Psychosomatische Klinik besuchen?

6 Antworten

Wenn du ihn benötigst, sollten sie ihn genehmigen. Meine Schwester war innerhalb der letzten zwei Jahre mehrmals in zwei verschiedenen psychosomatischen Kliniken, ca. 5 Mal und das immer für mehrere Monate und zwischendurch dann 1 - 5 Monate Pause.

Sie müssen es genehmigen.

0

War deine Schwester in der Suchtabteilung oder in der Psychosomatik ?

,da in der Suchtabteilung die erneute Einweisungsmöglichkeit um einiges höher liegt als in der Psychosomatik.

0

Das kommt drauf an Privatversichert oder Gesetzlich. Die Privatversicherten dürfen öfters.

Bei der Häufigkeit von Krankenhausbehandlung gibt es praktisch keine Unterschiede zwischen privater und gesetzlicher Krankenversichetung.

Bei einer Reha ist immer der gewählte Tarif in der Privatversicherung entscheidend. Viele Privattarife enthalten keine Leistungen für eine Reha (oder die Dauer oder Höhe ist begrenzt).

0

Hallo,

entscheidend ist, ob die Klinik rechtlich ein Krankenhaus oder eine Rehaeinrichtung ist.

Für ein Krankenhaus benötigt man lediglich eine Krankenhausverordnung des behandelnden Arztes.

Für eine Reha benötigt man einen Rehaantrag der Krankenkasse oder der Rentenversicherung. Dieser wird dann vom Kostenträger geprüft. Eine Rehawiederholung innerhalb von 4 Jahren ist nur in besonders dringenden Fällen möglich.

Ggf. gibt es auch von der Klinik Hilfestellung.

Gruß

RHW

Wie weit kann ein Klinikaufenthalt verlängert werden?

Ich werde am Donnerstag in einer psychosomatischen Klinik aufgenommen. Meine Krankenkasse hat den Aufenthalt vorerst nur für 3 Wochen genehmigt und der zuständige Psychiater meinte, dass die höchstens auf 6 Wochen verlängern. Wieso nur so kurz? Was soll das bringen? Und woher weiß ich, ob und wie lange meine Zeit verlängert wird? Hat jemand Erfahrung?

...zur Frage

klinikaufenthalt beantragen

hallo, wie beantragt man bei der krankenkasse (privatpatient) einen stat. klinikaufenthalt in einer psychosomatischen klinik. also ruft man da an und fragt nach? wenn genehmigt wird, wielange dauert es dann, bis das alles geklärt ist etc..

glg

...zur Frage

Kann die Krankenkasse Geld zurück verlangen?

Hallo, ich habe Skoliose & deshalb ein Korsett, welches die Krankenkasse bezahlt hat. Ich hatte schnell zugenommen & habe deshalb 2 Stück in nem halben Jahr für etwa 3000€ genehmigt bekommen. Ich musste den Arzt wechseln, und ich komme seit dem mit dem Korsett nichtmehr klar, und ich möchte die Therapie abbrechen, ich bin jetzt ausgewachsen, und habe wieder zugenommen, also bräuchte auch wieder ein neues. Wenn ich jetzt abbreche, kann dann die Krankenkasse das Geld zurück verlangen, obwohl sie es damals genehmigt hat? Das ist jetzt etwa ein halbes Jahr her

...zur Frage

Eilantrag für Kur

Ich muss demnächst auf eine Kur,zum Einen, weil ich sehr lange krank war, aber auch zum Abnehmen...ich hab den Antrag von der Krankenkasse geschickt bekommen, kennt sich jemand bei dem Bewilligungsverfahren aus? Weil ich habe gelesen, dass es bis zu einem halben Jahr dauern kann, bis man dahin kann, aber muss nach den Winterferien meinen Abschluss machen...außerdem hab ich sehr starke Depressionen, könnte meine Ärztin mir da einen Eilantrag schreiben, damit ich bis Weihnachten fertig bin mit der Kur? danke für eure Antworten!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?