In welchen Räumen müssen die Rauchmelder installiert werden? Auch in der Küche?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Hi, bei uns waren grad am 3.1. die Schornsteinfeger und haben die Dinger montiert.

Küche kriegt definitiv keine, nur jeder Schalfraum (auch wenig genutzte Gästezimmer.. sobald Bett drin: Rauchmelder)

Wir haben also 1 im Schlafzimmer, 1 im Gästezimmer/Büro, 1 im Flur. Keinen im Wohnzimmer.  (Bundesland: Bayern)

Und auch der ist so gesett, dass Dunst aus der Küche nur hinkommen würde, wenn wir einen ganzen Wal frittieren und nicht lüften.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Prinzip kommt in die Küche kein Rauchwarnmelder. Es sei denn, die Küche ist auch ein Weg nach draußen, dann muss auch da ein Rauchwarnmelder hin.

Das ist aber kein Problem. Gute Melder sind durchaus für die Küche geeignet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In die Küche muss kein Rauchmelder.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nur in Wohn- und Schafzimmern und Fluren, die zu Rettungswegen führen laut Info unseres Vermieters.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aus diesem Grund muss man in der Küche keinen installieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schlafzimmer und Wohnzimmer, Flur

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann Dir jeder Fachfirma nach Besichtigung (Es gibt Richtlinien) Deiner Wohnung sagen, aber in eine Küche kommt keiner!


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein da kommt keiner hin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Flur, Schlafzimmer, Wohnzimmer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?