In welchen Muskel injiziert man Vitamin B12 am aller besten. Antworten von Arzthelfern, Ärzten und Fachkundigen sehr gern erwünscht ☺?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Intramuskulär sollte nur in einer Praxis gespritzt werden, ebend vom Fachpersonal. Du selbst kannst ja subkutan spritzen. Man muss dann halt nur die doppelte Menge spritzen im Vergleich zum i.m. spritzen. Da die Hälfte des Stoffes schon wieder flöten geht. I.m. würde ich wie gesagt nicht alleine spritzen, da man im Po zb. auch mal den Ischias Nerv treffen könnte.
Liebe Grüße. ☺

Tolle Antwort, wirklich. Ich wollte noch in die reinschreiben das ich dafür keinen Besuch beim Hausarzt brauche☺ der Pops wär bei mir zur Zeit eh etwas schwierig geworden (Weihnachtszeit lässt grüßen😆). Auch wenn ich den dafür fraglos vorgezogen hätte.

Würdest du wissen ob Oberschenkel oder Brust eben so einen Effekt erzielen würden?

0

Mit tolle Antwort, meinst wohl ironisch?! Das ist ebend nur meine Meinung. wenn es unbedingt i.m. sein muss, würde ich persönlich den Oberarm nehmen. Ist zwar ein kleines Muskel, ja aber da kann man nicht wirklich viel falsch machen. 3 Querfinger unterm Acromion, leicht kranial rein und gut ist. Lg.

1

*kleiner

0
@lillyrose91

Meistens kommt immer alles ironisch Rüber was man eigentlich ernst meint😏 😄

Ich fand deine Antwort professionell und glaubwürdig. Ich will es selber spritzen da ich keinen Bock auf ständigen Arzt Besuch habe und sehr wissbegierig bin😆

Also du sagst Oberarm. 

Nur ne frage hast du mit Injektionen etc. irgendwie über deinen Beruf was zu tun ?

0

achso okay, dann glaub ich dir das jetzt mal. 😉 ja, ich spritze täglich bei Patienten i.m. im Oberarm und Po. Bin Medizinische Fachangestellte.

1
@lillyrose91

Ok. Dann glaube ich das dir jetzt mal😉


Dankeschön medizinische Fachangestelle Lillyrose91

0

Gerne. ☺ Und dir noch ein frohes Fest. ⛄🎅🎄

1

PS: Kannst du mir ruhig glauben. Ich lüg dich schon nicht an.... .

1

Das ist lieb von dir - danke. 😊

1

Diese Frage hast Du Dir ja schon selber beantwortet. In den Oberschenkel.

Was möchtest Du wissen?