in welchen monaten schlüpfen Gras-frosch-Kaulquappen(junge von fröschen)

1 Antwort

Je nach witterung laichablage mitte/ende märz. 1-4 wochen später dann schlupf, auch je nach witterung. Google ist hier hilfreich!

Werden Kaulquappen ausgebrütet oder schlüpfen die aus Eiern?

...zur Frage

Toter Frosch im teich, wat soll ich tun?

Es ist ja grade Paarungszeit bei den Fröschen. Auch in unserem Teich leben einige Frösche. Nunja, vorhin habe ich gesehen, dass ein kleiner Frosch sich an einen toten Frosch klammert. Soweit ich weiß, bleiben sie bis zur Eiablage zusammen. Bei dem toten Frosch wird eine Eiablage wohl eher unwahrscheinlich.. Was soll ich also machen? Der tote Frosch schwimmt an der Wasseroberfläche und der andere kann sich gar nicht mehr frei bewegen.. Trennen kann ich die ja auch schlecht.. Denkt ihr, der Frosch lässt den Toten bald wieder los? Was soll ich tun, wenn nicht?

...zur Frage

Toter Frosch im Teich, was nu?

Nabend, es ist ja grade Paarungszeit bei den Fröschen und ich habe im Teich einen toten Frosch entdeckt. Er schwimmt an der Wasseroberfläche, und auf ihm klammert sich ein anderer Frosch fest. Soweit ich weiß, bleiben die oberen Frösche bis zur Eiablage auf den unteren Fröschen. Nunja, bei dem toten Frosch wird es wohl nicht mehr zur Eiablage kommen.. Ich kann die beiden ja nun schlecht trennen.. Was soll ich denn machen? Meint ihr, der obere lässt irgendwann von selbst wieder los? Denn er kann sich auch nicht bewegen, kann nicht untertauchen mit dem Toten, da dierer an der Oberfläche schwimmt.. LG

...zur Frage

Was sind das für Frösche genau?

In einem vom Fluß, wegen Niedrigwasser, abgetrennten Becken leben einige Frösche.
Sind das Teichfrösche (siehe 4 Fotos)?

Der große Frosch war etwa 12 cm groß, die kleinen nur etwa 5-6 cm. Die Kleinen könnten ja noch Jungtiere sein.

Wie lange brauchen See-, Teich- und kleiner Wasserfrosch bis sie ausgewachsen sind?

...zur Frage

Kaulquappen aufzucht?

Ich habe vor einiger zeit einige Kaulquappen aus ne Pfütze gerettet, nun haben sie sich in meinem Aquarium zu kleinen Fröschen entwickelt. Jetzt habe ich aber neben den Fröschen ein anderes "reptil" endeckt. Hat jemand ne Ahnung was das sein könnte? Man erkennt es auf dem Bild eher schlecht, aber es sieht aus wie eine kleine bartargame oder sowas in der Art. Nur das sie komplett unter Wasser lebt. Ich habe auch noch ein Video da erkennt man es besser.

...zur Frage

Frosch am Gartenbrunnen, was tun?

Vor ein paar Wochen habe ich das erste mal den Frosch an unserem kleinen Brunnen im Garten (ein ca. 60 cm großer Zierbrunnen aus Gips) gesehen. Dieser Frosch ist ca. 9 cm lang, dunkelbraun, hat einen gelben Streifen, der ziemlich ganz rum geht und am Körper bei den Hinterbeinen links und rechts einen grün-gelb gemusterten Fleck.

Er ist ganz süß und findet den Brunnen offensichtlich auch ganz komfortabel: er sitzt manchmal drin, dann am Rand und manchmal daneben im Rindenmulch. Wir gehen davon aus, dass er zwischen Terrasse und Brunnen (der Brunnen steht dicht am Rand der Terrasse dran) eine Höhle hat.

Über den Winter müssen wir den Brunnen aber leeren und machen eine Folie drüber. Und deshalb habe ich Angst um den Frosch. Dadurch kommt er ja nicht mehr ans Wasser. Brauchen Frösche überhaupt Wasser oder fallen die in ihrer Höhle in Winterstarre? Sind Frösche Einzelgänger? Nicht, dass da noch irgendwo einer ist?

Was können wir tun, dass er den Winter übersteht? Müssen wir überhaupt was tun, oder sucht er sich instinktiv was, wo er überwintern kann?

Kennt sich da jemand aus?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?