In welchen Monaten bekommen Igel ihre Babys?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn der Igel nicht verletzt ist, lass ihn doch einfach wieder raus in den Garten. Es kann durchaus eine Igelmutter sein, diese kannst Du nicht einfach von den Jungtieren trennen indem Du sie in einen Wald setzt. Die Kleinen müssen ja (wenn vorhanden) gefüttert werden. Das Nest befindet sich dann irgendwo versteckt bei Dir im Garten.


Lies dazu auch hier:

http://www.pro-igel.de/biologie/biologie.html

Je nach Witterung und Klima liegt die Paarungszeit zwischen Mai und August. In Deutschland werden rund 80 % aller Igel in den Monaten August und September geboren. Zweitwürfe sind nicht aller Beobachtung nach äußerst selten.


Um ein trächtiges Tier wird es sich zu dieser Zeit eher nicht handeln, die Jungtiere brauchen noch Zeit zum aufwachsen und müssen sich entsprechend Winterspeck anfressen. Das ist nur eine Vermutung, vielleicht bekommst Du noch andere Antworten.

Achte auf Deinen Hund ;)

LG

Beutelkind 11.09.2011, 10:11

Guten Morgen quietscheratsch! Der Link ist klasse, gleich mal abgespeichert - Igelfragen werden jetzt sicher noch einige auftauchen! :)

0

Es besteht die Möglichkeit, daß es sich um eine säugende Igelin handelt, deswegen ist sie wahrscheinlich herumgelaufen, um Futter für sich zu suchen. Setze sie mal auf deine rechte Hand, zur Not mit Handschuh, Nase nach links. Wen sie sich dann aufrollt, kannst Du sie vorsichtig zur Seite drehen, und sehen, ob es ein Männchen oder Weibchen ist. Das Männchen hat den Penis mitten auf dem Bauch.

Wenn es ein Weibchen ist, bitte nicht wegbringen, die sind ortstreu und sie kann Kinder haben. Dann bitte mit etwas Futter versorgen, dann ist die Chance, daß ihre Kinder schnell groß werden, besser.

Igel bekommen genau JETZT ihre Babys, wenn das Tier tragend ist, kann es also jeden Moment so weit sein ;)

Kann man nicht sagen. Manche Igel werfen zwei mal im Jahr.

Was möchtest Du wissen?