In welchen Ländern ist es interessant, sich taufen zu lassen?

9 Antworten

Taufe ist Taufe.

Da geht es nicht darum, wo das genau stattfindet. Warum ist dir das so wichtig, da was Besonderes draus zu machen? Außerdem ist es in den meisten Fällen so, dass man sich in der Gemeinde taufen lässt, zu der man dann auch gehören will. Gibt Ausnahmen - schon klar. Aber ich finde das durchaus sinnvoll.

Also: Weshalb ist dir Taufe wichtig? Und was empfindest du als "Normale" Taufe? Das wär ja wichtig zu wissen, um zu wissen, was für dich andersartig ist.

Da musst Du nicht unbedingt ins Ausland reisen. 

Nur schon bei den Freikirchen können die Taufen sehr speziell sein. Im Gegensatz zu den Landeskirchen ist es schon einmal ein abtauchen in einem Wasserbecken im Kirchengebäude, an einem Fluss, in einem Schwimmbad usw. Es gibt auch Freikirchen, welche spezielle Wünsche erfüllen. Voraussetzung ist allerdings oft, dass man einen Taufkurs besucht hat. 

Soeben ist mir in den Sinn gekommen, dass auch Landeskirchen auf Wunsch  spezielle Taufen abhalten. Erkundige Dich mal danach. 

Dänemark, Südengland, Norwegen, Schottland, Niederlande, Schweden, einige Teile Deutschlands sind allesamt recht tolerant zu dem Thema (Deutsche Regionen: Bayern, Thüringen)

Was möchtest Du wissen?