In welchen Ländern Europas gibt es noch viele Tiere und viele Arten?

3 Antworten

Deutschland gilt trotz der dichten Besiedlung als das artenreichste Land Europas. Es gibt mehr als 48.000 Arten darunter natürlich auch viele Insekten Spinnen und kleinere sowie eingeschleppte Arten wie Fasan ,Damhirsch, Kaninchen , Mandarinente,  Wollhandkrabbe,  Mufflon, Bisam , Nandu ,Marderhund ,Waschbär ,Nutria Nilgans, Kuhreiher oder Kanadagans. Die meisten dieser Arten haben eine Nische gefunden und Schaden den einheimischen Arten kaum. Luchse Wölfe und Biber sind wieder auf dem Vormarsch und auch Wisente sollen angesiedelt werden. Und es gibt die größte Wildpferde Europas die Dülemer Wildpferde auch wenn es Rückzüchtungen sind . Durch den Einsatz von Pestiziden gehen Insekten Bestände zwar zurück und somit auch die der Singvögel aber man kann was tun. Den Rasen nicht englisch kurz halten und viele verschiedene Blühende Pflanzen in den Garten setzten. Oft locken sie so viele Vögel an das man eine BiologischE Schädlingsbekämpfung gratis dazu erhält . Man kann Vögel sogar ganzjährig füttern ohne das es schadet. 

48.000 findest du wenig. Du kennst sicher nur ein paar davon.

. . 

Wachsende Vielfalt:

 

48.000 Tierarten leben in Deutschland  Das von Tierschützern weltweit beklagte Artensterben findet zumindest in Deutschland nicht statt. Die neue Inventur des Bundesamtes für Naturschutz ergab, dass rund 48.000 Tierarten in der Bundesrepublik leben . . http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/wachsende-vielfalt-48-000-tierarten-leben-in-deutschland-a-304402.html

Wenn ich aus dem Fenster schau dann sehe ich nur Beton. Straßen, Häuser und eigentlich keine Tiere. Außer Vögel...und ich wohn auf dem Land...

0
@swissss

du musst natürlich schon in die Natur raus, vor deinem Fenster leben sicher keine wilden Tiere

1
@swissss

Ich komme viel raus und wenn ich mal andere Tiere sehe als Spinnen, Käfer, Vögel oder Regenwürmer und solche Tiere dann sehe ich höchstens mal einen Hasen oder ein Reh...

0
@swissss

Bestimmt auch dort. Man muss nur ein Auge dafür entwickeln und auch das Kleine und nicht so Imposante zu achten und zu schätzen wissen.

0
@Whereisshe

Das ist doch gar nicht schlecht! Betrachte sie einmal genauer und versuche z. B. herauszufinden, wie viele Vogel-, Käfer- und Spinnenarten im Laufe eines Jahres in einem Umkreis von 50 m um Dein Zuhause auftreten.

1

In allen. Auch in Deutschland.

Dann warst du bis jetzt wahrscheinlich nur in Deutschland.

0

Was möchtest Du wissen?