In welchen Ländern darf man umsonst siedeln, wo man will?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich würde jetzt pauschal sagen, dass es in allen Ländern ohne intakte Regierung möglich ist, also Somalia u.Ä.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du willst also anderen ihr Land wegnehmen und es für Dich beantspruchen. Also so wie die Europäischen Aussiedler mit den Amerikanischen Indianern gemacht haben?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Didaserzi
28.11.2013, 14:35

Nein!

Die Welt gehört allen! Nur alle zusammen können sie verkaufen. Aber - bleibt dann überhaupt noch ein Käufer übrig???

Die Welt kann niemandem gehören, dann wäre es bei den ersten Menschen auf der Welt darum gegangen, wer zuerst da ist!

Außerdem ist es ja auch erlaubt, eine Matratze in einen Wald zu legen und sich darauf zu legen. Niemandem gehört dieser Platz!

0
Kommentar von Didaserzi
28.11.2013, 15:49

Außerdem will ich niemandem sein Land wegnehmen, nur ungenutztes Naturland natürlich nutzen und dafür die dann ungenutzten Nuturunfreundlichen Quadratmeter für die Erde verträglicher machen.

Jetzt zufrieden???

0

Nein, alles gehört schon jemandem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?