In welchen Kliniken und Ländern ist die künstliche Befruchtung für Alleinstehende noch möglich?

2 Antworten

Auf Nordzypern duerfen Alleinstehende und lesbische Paare sich befruchten lassen. Auch wenn man keine eigenen Eizellen hat, kann man eine Eizellenspende entgegen nehmen.

http://www.ivfausland.de/index

Hilfe - Frau will schwarzes Kind und verhält sich komisch - Scheidung?

Ich habe ein unglaubliches Problem, und bin nun gezwungen im Internet Hilfe zu suchen.

Ich bin seit ca. 9 Monaten mit meiner Frau verheiratet, vorher führten wir fast 4 Jahre eine Beziehung. Ich bin 32 Jahre, meine Frau ist 29 Jahre alt.

Vor der Ehe gab es überhaupt keine Meinungsverschiedenheiten, es war fast zu perfekt. Ich hab früher sehr rasant gelebt, war mit Sicherheit kein Typ für eine Ehe, aber als ich meine jetztige Frau traf änderte sich das. Bis zur Ehe und kurz nachher war alles in Ordnung, doch dann begann Sie sich komplett zu ändern.

In ihrer Arbeit hat sie ihre jetzt aktuell beste Freundin kennen gelernt. Diese hat sehr großen Einfluss auf sie, wie ich meine. Sie ziehen öfters um die Häuser (was meine Frau in unserer Beziehung dann eigentlich gar nicht mehr gemacht hatte). In meinen Augen ist die Freundin eine "Öko Tante". Sie ist auf einen modernen Lifestyle aus, und färbt offenbar auf meine Frau ab.

Dass meine Frau etwas ohne mich unternimmt stört mich gar nicht, auch ich gehe mal öfters alleine fort. Mich würde nichtmal der ein oder andere Flirt großartig stören.

Nun aber mein Hauptproblem:

Meine Frau will ein Kind, ich auch. Aber sie will unbedingt ein dunkelhäutiges Kind. Ich habe oft versucht zu hinterfragen warum es denn schwarz sein muss, aber bis auf "die schwarzen Kinder sind lieber und so putzig" bekam ich keine vernünftige Erklärung. Aber eine rational verständliche Haltung ist das ja nicht.

Nun liegt es aber auf der Hand dass ich ihr kein schwarzes Kind machen kann. Desswegen meint Sie, sie wolle eine künstliche Befruchtung bevorzugen, mit den Samen eines fremden Schwarzen (!).

Die Geschichte klingt extrem absurd, nur 2 engen Freunden von mir hab ich das ansatzweise anvertraut. Jedes Mal wenn meine Frau mit ihrer Freundin/Arbeitskollegin unterwegs war, spricht sie nur noch darüber unbedingt ein "schwarzes Kind haben zu wollen".

Aber weil das nun nicht genug ist, hat sie die Pille abgesetzt. Sie meint ur plötzlich sie vertrage sie nicht. Nun müssen wir mit Kondomen verhüten. Ein weißes Kind von mir will sie ja nicht..

Nun hab ich Angst dass sie sich bei ihren nächtlichen Streifzügen einen Schwarzen sucht, und mit diesem ein Kind zeugt. Irgendwie beweißen kann ich dieses Vorhaben natürlich nicht, aber irgendwie liegt das auf der Hand.

Nun ekelt mich meine Frau nur noch an, ich kann kaum noch ein Gespräch mit ihr führen. Ich gehe ihr bewusst aus dem Weg. Mit so einem Menschen will ich nicht den Rest meines Lebens verbringen. Einen Psychologen habe ich mal angedeutet, aber in ihren Augen ist es ganz normal unbedingt ein schwarzes Kind haben zu müssen, dies nicht zu unterstützen ist in ihren Augen "Rassismus".

Ich habe den Entschluss gefasst mich scheiden zu lassen. Aber ich möchte es vermeiden Unterhalt für meine Ex zu zahlen. Ein Betrug oder sonstiges Fehlverhalten lässt sich aber nicht direkt nachweisen, habe ich da vor Gericht eine Chance?.

...zur Frage

Eizellen Spende/Künstliche Befruchtung

Hallo,

es geht um folgendes:

Ich lebe mit einer Frau zusammen, wir sind verlobt und wollen auch Heiraten! Also sprich ich Lebe in einer Lesbischen Beziehung! Natürlich wollen wir auch Kinder! Sie ist eher der "Mann" in der Beziehung und möchte sich irgendwann umoperieren lassen! Aber das ist eine andere geschichte! Jedenfalls möchte sie keine Kinder selbst zur Welt bringen! Ich schon, aber wir möchten dass das Kind von uns beiden ist! Was ja logischer weise nicht Funktioniert, sie hat ja keine Samen xD mich würde es wundern wenn doch ;) Lange rede kurzer sinn, wir haben es so vor das wir eine von ihren Eizellen künstlich befruchten lassen und bei mir einpflanzen lassen! Jetzt zu meiner Frage: Ist sowas generell möglich? In Deutschland ist sowas verboten oder? Gibt es Europäische Länder (Bitte nicht die Osteuropäischen Länder) wie Holland, Frankreich, Schweiz etc.. in denen Eizellenspende erlaubt ist? Es ist ja sowas wie eine Eizellenspende! Eigentlich müsste das Kind ja dann ihre Gene haben oder? Ist es rein Rechtlich dann überhaupt mein Kind wenn es nicht meine Gene hat? Eigentlich ja schon, da es ja aus mir rauskam oder? Naja wer sich das um halb 4 Morgens noch durchließt Respekt :D Und Danke für eventuelle Antworten :)

...zur Frage

Wie lange überleben Spermien z.B. in der Waschmaschine?

Also meine Frage: Wenn jetzt z.B. auf einem Handtuch Sperma ist, dass in die Wäsche kommt und das Sperma berührt oder kommt z.B. auf die Unterhose einer Frau, reicht das dann später für eine Befruchtung? Nein oder, da Spermien ja schnell absterben an der Luft und im Wasser und in der Waschmaschine erst recht oder? Oder liege ich da falsch?

...zur Frage

Künstliche Befruchtung bei Lesben?!

Hallo meine lieben,

ich bin wie man an der frage ja erkennen kann Lesbisch und meine Freundin und ich wollen bald ein Kind bekommen . Wir haben sämtliche internetseiten durch aber werden nciht wirklich schlau daraus oder Homos sich nun gesetzlich gestattet künstlich befruchten lassen dürfen.

Danke für eure hilfe schon jetzt

Viele Liebe Grüße

...zur Frage

Fortpflanzung meines Zitronenbaums

Moin mojn ich hab mal wieder eine Frage ;P Also ich habe mir von meinem Vater vor kurzem einen hübschen kleinen bzw mittelgroßen Zitronenbaum schenken lassen er trägt schon Früchte und die ersten Blüten bekommt er nun auch. Bloß jetzt stellt sich mir die Frage nach dem sich eine Blüte geöffnet hat wie der sich nun Fortpflanzt so weit wie ichs sehen konnte bei der einen Blüte war die nun männlich o: ich hab jetzt eben auch versucht ein bisschen zu Googeln aber was sinnvolles hab ich nun nicht wirklich gefunden..

Na ja um das noch ein mal kurz in eine frage zu formulieren mach ich das mal so..

Gibt es Männliche und weibliche Zitronen bäume oder sind männliche und weibliche Blüten auf einem Baum? Als zusätzliche Frage hätte ich dann noch wie ich die dann am besten künstlich befruchten könnte denn Bienchen sind bei uns im 4. Stock so selten zusehn.. eine schnelle Antwort währe mir ganz lieb weil ich will ja das mein Bäumchen schnell neue Früchte kriegt :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?