In welchen Intervallen darf bei Stau gehupt werden?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Bei einem Stau zu hupen, ist absolut sinnlos und höchstens enervierend für alle Beteiligten. Was soll das denn ändern?

Hupen darf man offiziell nur, wenn Gefahr besteht, also wenn z.B. Dein Vordermann nicht checkt, dass er langsam, aber sicher auf Dein Auto zurollt.

Hupkonzerte sind gesetzlich verboten. lg Lilo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Überhaupt nicht. Warum sollte jemand im Stau hupen? Die Hupe ist ein akustisches Warnsignal. Und solange der komplette Verkehr steht, braucht man niemanden zu warnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum HUPEN? meinst dadurch löst sich der Stau schneller auf! 

Lass den Quatsch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In den Intervallen, in denen du andere vor gefährlichen Situationen warnen musst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die hupe ist für notfälle da - im stau zu hupen lässt auf du**heit schliessen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wozu soll das gut sein ?

Macht nur Lärm und ändert nichts am Stau.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich empfehle ein Intervall von 10 Sekunden hupen, 5 Sekunde Pause, 20 Sekunden hupen, 2 Sekunde Pause und dann durchgehende bis sich der Stau aufgelöst hat!


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Überhaupt nicht. Außerdem bringt es ja eh nichts

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gar nicht.

Bilde lieber eine Rettungsgasse.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist ein absolutes NO GO.

Bei einem Stau bilde mal besser eine Rettungsgasse, damit die Rettungsfahrzeuge besser durch kommen.

Um so schneller löst sich der Stau auf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Garnicht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?