in welchen farben blitzen blitzer?

3 Antworten

Der Infrarotanteil ist da sehr hoch, der ist ideal für Schwarzweissaufnahmen, egal ob auf Film oder Digital.

Wenn du Zweifel an deiner Fernbedienung für ein Gerät hast, dann richte die auf die Handycam, und du siehst das Infrarotlicht weissleuchtend.

Die Blitzerfotos sind s/w, weil die Auflösung da deutlich besser ist. Bei Farbfilmen (die sind auch teuerer) gibt es bei einem zu hohen Infrarotanteil einen Gelbstich, bei s/w eben nicht, da ist das Bild eindeutiger, und auch leichter auswertbar.

In den Blitzen ist das ganze Farbenspektrum enthalten, also nicht nur eine Farbe!

weiß und son rot/orange ton. je nach alter und bauart des blitzers;) denmach ist beides richtig ;)

Was möchtest Du wissen?