In welchen Fächer haben Schüler die meisten Schwierigkeiten?


20.05.2020, 14:34

Über mich:

Ich bin Schüler in der 11.Schulstufe. Derzeit 20 Jahre alt.

Ich überlege mir ob ich die Matura schaffen könnte oder nicht.Ich müsste es aufjedenfall nochmal versuchen.Wenn ich das mache bin ich 23 bis ich fertig bin bei meiner derzeitigen Schule.

Matura und Abitur ist das gleiche.

Das Ergebnis basiert auf 38 Abstimmungen

Mathematik 58%
Deutsch 18%
Andere Fremdsprachen: Spanisch,Französisch,Latein usw... 13%
Englisch 8%
Chemie 3%
Betriebswirtschaftslehre/Buchhaltung/Rechnungswesen 0%
Physik 0%

13 Antworten

Deutsch

Ich denk mal deutsch, weil man dort viele Themen hat, die man einfach so in kurzer Zeit nicht hinkriegt. In Mathe gibt es Techniken und Systeme, die einem helfen die Aufgaben zu lösen. In jedem Mathe Thema gibt es sowas. In deutsch hingegen gibt es z.B. Gedichtsanalyse. Das finde ich fällt vielen schwer und bei Interpretation ist es so dass man es halt kann oder nicht, so richtig erlernen, finde ich kann man es nicht.

Mathematik

Eindeutig Mathe. Wer hat das erfunden, dass man mit Buchstaben rechnen soll?

Gleich danach kommt Sport, das ist noch ätzender als Chemie.

Mathematik

Für mich persönlich ganz klar die Mathematik auf Platz 1.Ich hatte in diesen Fach schon immer Schwierigkeiten,verstand Sachen garnicht obwohl ich lernte.Als ich noch in der Oberstufe war hatte ich enorme Schwierigkeiten in Mathe,habe täglich stundenlang gelernt,hatte Nachhilfe und hatte trotzdem eine 5 (In Österreichs Schulsystem ist 5 die schlechteste Note)

Dann kommt Spanisch,ich bin in Englisch echt gut aber Spanisch ist eine komplett andere Erfahrung.

Buchhaltung ist auch ein Fach wo ich lernte aber nie wirklich die passende Leistung zusammenbrachte.

Deutsch bin ich eigentlich gut weil ich überwiegend gute Aufsätze verfassen kann,allerdings habe ich Probleme in der Rechtschreibung und Grammatik.Ich schreibe manches öfter weil mir keine anderen Wörter einfallen.Noch dazu bin ich derzeit in der Abschlussklasse und haben eine strengere Lehrerin bekommen.

Mathematik

Vermutlich haben Schüler im Fach Mathematik allgemein die meisten Schwierigkeiten, da das Fach viele unterschiedliche Themenkomplexe umfasst und im Unterricht die grundlegenden davon aufgegriffen werden. So kommt es, dass viele Schüler an bestimmten Stellen des aufeinander aufbauenden Stoffs gedanklich nicht mehr mitkommen und demnach auch nach und nach die Motivation am Lernen verlieren.

Woher ich das weiß:Hobby – • autodidaktischer Linguist
Mathematik

Also ich sags mal so: Hier bei gutefrage werden Mathematik- und Physikfragen gestellt. In der Reihenfolge.

Weit, weit dahinter kommen Fragen zu Deutsch, Englisch, Latein.

BWL-Fragen sehe ich so gut wie keine.

Biofragen kommen öfter mal vor. Aber noch hinter den Sprachen von der Häufigkeit her.

Auch ohne meinen Filter!!!

Mag aber auch daran liegen, dass BWL in "normalen" Schulen bis zur 10. Klasse kaum bis gar nicht unterrichtet wird. Dazu muss man dann schon auf einem Wirtschaftsgymnasium, Berufskolleg oder einer Berufsschule sein.

0

Was möchtest Du wissen?