In welchen Drogen sind Amphetamine / Welche Drogen bestehen daraus?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Methamphetamin gabs sogar als Medikament, wurde besonders großzügig im zweiten Weltkrieg an deutsche Soldaten ausgegeben und nannte sich Pervitin. Bis in die 1970er hatten Bundeswehr und NVA noch große Bestände für den Fall der Fälle, und wurde noch bis in die 1980er hergestellt.

http://www.chemie.de/lexikon/Pervitin.html


Also so neu wie immer getan wird ist der Kram nicht.

Es gibt eine ganze Reihe an Verbindungen, die sich vom Amphetamin ableiten. Die bekanntesten sind sicherlich Speed (Amphetamin), Meth (Methylamphetamin) und MDMA (3,4-Methylendioxy-N-methylamphetamin). Daneben gibt es aber noch eine Vielzahl anderer Amphetaminabkömmlinge mit psychotroper Wirkung und es werden auch immer wieder Modifizierungen an bereits bekannten Molekülen vorgenommen, die dann unter "falscher Flagge" als Ecstasy oder Speed vertrieben werden. 

 

john201050 11.04.2016, 22:18

das bei uns am weitesten verbreitete amphetamin hast du vergessen.

metylphenidate aka ritalin wird meist täglich und von kindern ab 6 jahren konsumiert.

0
Welux 15.04.2016, 02:40
@john201050

Du vergisst aber, dass Kinder die WIRKLICH adhs haben, von Ritalin "gedowned" werden. Ähnliche Effekte hast du wenn jemand der ADHS hat Speed zieht, diese Personen werden tatsächlich ruhiger davon.

0

Speed, Cristal Meth.

john201050 11.04.2016, 22:19

und ritalin. und zig andere derivate.

das amphetamin als substanz selbst ist nur in amphetamin (speed/pep) enthalten.

0

Amphetamin

Amphetaminil

Lisdexamfetamin

Methylamphetamin

Ephedrin

Ritalin

Cathin

MDMA (XTC)

Streng genommen ist Amphetamin nur in Speed. Alles was hier aufgezählt wurde, sind Derivate des Amphetamin, welche eine ähnliche Wirkung haben.

Crystal Meth und Ecstasy

john201050 11.04.2016, 22:20

und ritalin. und zig andere derivate.

das amphetamin als substanz selbst ist nur in amphetamin (speed/pep) enthalten.

0

Was möchtest Du wissen?