In welchen Berufen ist unternehmerisches Denken gefragt?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Würde sich mir jetzt erst mal die Frage aufdrängen, was du unter unternehmerischem Denken verstehst?

Weil das wird ja letztendlich nur von Unternehmern, bzw. von denen die damit beauftragt wurden ein Unternehmen zu leiten verlangt.

Wenn du damit eher kaufmännisches Denken meinst, dann würde ich sagen, alle Möglichen Berufe im Handel, im Verkauf/Vetrieb erfordern kaufm. Denken. Eigentlich überall wo gekauft und verkauft wird.

Aber generell in Leitungs- und Führungspositionen wird wohl auch "unternehmerisches Denken" verlangt.

LG :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bingo00
18.01.2016, 20:55

Unter unternehmerischem Denken verstehe ich gewinnorientiertes Handeln heißt insofern so viel Profit durch die Produktion oder ,,Verkauf'' von Dienstleistungen zu erzielen wie möglich

1

Im Prinzip in jedem Beruf. 

Denn der Unternehmer möchte i. d. R. (In seinem Sinne) mitdenkende Mitarbeiter an allen Positionen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?