In welchen berufen gibt es im jugendschutzgesetz eine ausnahme bei den jugendlichen nicht nur bis 20 Uhr arbeiten dürfen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

JArbSchG § 14 Abs 2:

(2) Jugendliche über 16 Jahre dürfen

1.im Gaststätten- und Schaustellergewerbe bis 22 Uhr,2.in mehrschichtigen Betrieben bis 23 Uhr,3.in der Landwirtschaft ab 5 Uhr oder bis 21 Uhr,4.in Bäckereien und Konditoreien ab 5 Uhr



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Jugendschutzgesetz gar nicht. Im JuASchG ! Die § wurden schon benannt !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?