In welchen Berufen findet man immer einen Job?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

definitiv Handwerker wie Anlagenmechaniker, Sanitär , da keiner das selber machen kann, und nach Feierabend kann man auch noch schön verdienen. Trinkgeld kriegt man oft auch noch.im dritten Ausbildungsjahr Verdienst auch bis zu 1500€. keine Angst vor Jobs die nicht so gern gesehen sind, das sind meist die besten weil die Nachfrage am größten ist!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sieh Dich einfach mal um in der "Jobbörse" der Bundesarbeitsagentur.

Oder wirf einen Blick in die örtliche Tageszeitung, wenn da Stellenanzeigen drin sind (meitens sonnabends).

Da wirst Du feststellen, daß es fast immer um die gleichen offenen Berufe  geht: z.B. Schlachter, Bäcker, Friseur, um nur einige zu nennen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

in der reinigungsbranche wird ständig personal gesucht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rambo29
02.03.2017, 19:47

Verdient man da nicht sehr wenig ?

0

Such dir lieber was das dir Spaß macht, ist viel wichtiger ich spreche aus Erfahrung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In der Gastronomie vielleicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?