In welchen Beruf kann ich nach dem BWL Studium sofort anfangen zu arbeiten?

6 Antworten

Arbeiten anfangen kann man im engeren Sinne in allen administrativen, verwaltenden und organisierenden Jobs. Im weiteren Sinne qualifiziert ein Studium zum selbstständigen Einarbeiten in fast jede Materie, dann kannst Du alles anfangen zu arbeiten.

Mit einem Studium alleine kannst du nirgendwo arbeiten. Dann bist du trotzdem der Anfänger, der erst mal in einen Betrieb rein riechen muss.

Dann solltest du erst mal "kleine Brötchen backen". Sonst erweckst du schnell den Eindruck:

"Der weiß zwar nichts, aber alles besser"

Taxifahrer, Kurzlehrgang und ab geht's.

Mit BWL-Studium zur Bank?

Hallo, ich mache jetzt im Mai mein Abitur und hatte in Zukunft vor, bei der Bank zu arbeiten. Ist es sinnvoll, erst ein BWL Studium zu machen (erst Bachelor und dann Master oder gleich zusammen?) oder sollte man erst eine Ausbildung bei einer Bank absolviert haben? Ich dachte mir, dass ich ab Oktober BWL studiere und mich danach bei einer Bank bewerbe. Doch kann ich dann dort sofort arbeiten oder muss ich erst noch eine Ausbildung dort machen? Und ist ein reines BWL Studium ausreichend?

Vielen Dank schon mal für die Antworten! Talena

...zur Frage

Was für Alternativen mit einen Abschluss in BWL?

Ich habe eine abgeschlossene Ausbildung zur Steuerfachangestellten und arbeite seitdem auch in dem Beruf. Leider macht es mir überhaupt keinen Spaß und gut bin ich auch nicht darin. Also bin ich doppelt frustriert!

Ich erwäge nun ein Studium in BWL anzufangen, möchte aber eigentlich nicht klassisch mit Zahlen arbeiten sowie mit meinem bisherigen Beruf.

Mir fehlt hier auch der Kontakt zu Menschen. Ich würde gerne beratend arbeiten, also in einer Beratungstelle oder ähnliches. ( Das Studium soziale Arbeit kommt als Studium aus mehreren Gründen nicht in Frage...! )

Eine Sekretärin/Mädchen für alles möchte ich auch nicht sein, hätte gerne meinen eigenen Bereich in dem ich im großen und ganzen eigenständig arbeiten kann.

Was gibt es da für Möglichkeiten? Hat jemand Tipps/Erfahrungen wie bzw. was man mit einem BWL-Studium Abseits der Normalen BWL-Sparten (Marketing, Personal etc.) machen kann?

Danke!

...zur Frage

BWL studieren, schwer und stressig, Hab irgendwie der Grundgedanke BWL zu studieren, nur weiß ich nicht, wie das Studium so ist, ob es sehr schwer ist?

...zur Frage

Das Wirtschaftsingenieur-Studium ist fast identisch mit dem "BWL-Studium mit Nebenfach Ingenieurswesen", ist die Aussage zutreffend?

Mein Onkel hat gesagt, dass das Wirtschaftsingenieur-Studium ist fast identisch mit dem "Ingenieur-Studium mit Nebenfach BWL" ist. Okay, ich will das mal hinterfragen und eure Meinung dazu wissen. Und lohnt sich das studieren?

...zur Frage

Ich will BWL studieren, kann man nach dem Studium viel Geld verdienen?

z.b nach dem studium in die bank oder so. macht man vorschläge und als was kann ich nahc dem studium arbeiten

...zur Frage

BESTER BERUF NACH DEM BWL STUDIUM?

Hallo,
ich werde bald Abitur machen und danach würde ich BWL studieren da ich mich für Aktien,Unternehmen,Steuern,usw. interessiere.Meine Frage ist welchen Beruf oder selbständigen Beruf ich nach dem BWL Studium einsteigen sollte.Zu meiner Person:
Ich interessiere mich für Autos,Aktien,Unternehmen,Internet,Technik, usw. und ich würde in der Zukunft gerne ein Unternehmen leiten und großen Erfolg damit haben. Welcher Beruf wäre der beste um eventuell auch später auf Basis des Berufs Unternehmer zu werden?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?