In welchen Bereichen sind Psychologen bei der Bundeswehr aktiv?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich vermute mal,dass sie den Soldaten dort helfen. Diese müssen ja schließlich grauenvolle Dinge im Krieg erleben. Müssen angucken wie Menschen sterben und auch selber welche töten. Ich kann mir vorstellen das das alles ganz schoen auf die Psyche geht. Dann kommt ein Psychologe ins Spiel,redet mit den Soldaten und versucht ihnen zu helfen,verschreibt ihnen evntl. auch Medikamente,wobei es ihnen wahrscheinlich auch schon enorm hilft mit jemanden darueber reden zu können. Ins Ausland müssen sie dann sicherlich auch um mit verletzten oder so zu reden die gerade nicht in das Heimatland können. Sie brauchen ja jemanden mit der selben Sprache der ihnen zuhoert und sie versteht.

Ich hoffe ich konnte dir helfen und meine Vermutungen sind korrekt :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi :)

Ich kann nur Vermutungen aufstellen, aber ich schätze mal dass die beispielsweise bei Soldaten, die gerade aus dem Krieg kommen mit Trauma angewandt werden.

Lg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?