In welchen Bereichen kann man arbeiten,wenn man Chemie studiert hat?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Berufsperspektiven für Chemiker

Nach wie vor geht ein Großteil der Absolventen in die chemisch-pharmazeutische Industrie: Rund ein Drittel der Chemiker arbeiten dort. Man forscht etwa mit dem Ziel, neue Medikamente zu entwickeln. Obwohl man beim Stichwort Chemie oft als Erstes an große Konzerne wie BASF denkt, gibt es viele kleine und mittelständische Chemieunternehmen. Auch in der Automobilbranche, der Konsumgüterindustrie, dem verarbeitenden Gewerbe, der Baubranche und der Papierherstellung werden Chemiker gesucht. In den Dokumentationsabteilungen großer Unternehmen verfolgen Chemiker Forschungsergebnisse und wählen aus, was für den Arbeitgeber von Bedeutung ist. Auch in Vertrieb und Marketing werden immer mehr Chemiker eingesetzt. Wer später als Chemielehrer unterrichten will, muss sich vor dem Studium informieren, denn die Ausbildung ist in jedem Bundesland anders.

Was möchtest Du wissen?