In welchen Alter ist die Wahrscheinlichkeit an Krebs zu erkranken am höchsten?

11 Antworten

Mach so weiter, dann steigen die Chancen stark, krank zu werden - vor allem Krebs kann nachweislich dadurch ausgelöst werden, dass man sich permanent damit beschäftigt.

Menschenskinder, Du bist 19 und auf der Höhe Deiner Kraft - nutze sie und freue Dich am Leben, anstatt gedanklich um tödliche Krankheiten zu kreisen

Theoretisch kannst Du morgen auch vom Bus überrollt werden, aber welchen Sinn hat es, davor Angst zu haben? Der Tod kann in jeden Alter kommen, das muss einem klar sein.

Umso wichtiger ist es, sich nicht von Angst lähmen zu lassen, denn dafür ist das Leben zu kostbar - mach Dich frei davon sonst verdirbst Du Dir Dein Leben. Was das Schicksal mal bringt, weiß niemand, aber wie sagt der Kölner: Es ist noch immer gut gegangen.

Da steckt jede Menge Wahrheit drin, denn ohne einen gewissen grundsätzlichen Optimismus gehts nun mal nicht - fixe Ideen bringen einen jedenfalls nicht weiter und um sich das klarzumachen haben wir Menschen unseren Verstand.

Was Du tun kannst für Deine Gesundheit, ist viel Bewegung, möglichst nie rauchen und niemals sonnenbaden, denn das Hautkrebsrisiko in späteren Jahren steigt dadurch enorm und wird praktisch ausschließlich durch sonnengeschädigte Hautzellen verursacht , das vergessen viele Menschen.

Ansonsten: Genieße Deine Jugend!



69

Krebs kann nachweislich dadurch ausgelöst werden, dass man sich permanent damit beschäftigt

Nein, kann er nicht. Zum Glück.

1
52
@Pangaea

Oh doch - sprich mal mit Ärzten darüber.

Schon mal was vom Nocebo Effekt gehört? Kannst Du googlen

1
69
@dandy100

Aber nicht an Krebs. Der Nocebo-Effekt kann ebenso wenig Krebs auslösen wie der Placebo-Effekt Krebs heilen kann.

1
52
@Pangaea

Meinst Du? Da irrst Du Dich aber gewaltig - geh mal in die Charité nach Berlin, da wird sowas erforscht. Da würdest Du Krankheitsgeschichten hören, die Dich staunen lassen würden - es ist noch lange nicht alles erforscht und wer glaubt, schon alles zu wissen, ist gewaltig im Irrtum

0

Alles halbe Jahr ein großes Blutbild? Welcher Arzt bitte verschwendet dermaßen meine Versicherungsbeiträge?

Das ist völlig unsinnig. Im Blutbild findet man die meisten Krebsarten eh nicht.

Das Risiko steigt mit dem Alter kontinuierlich an.

69

Vielleicht zahlt unsere Fragesteller das selbst, ist ja nicht so teuer.

0

Die folgende Grafik dürfte die Frage beantworten. Je älter, desto höher das Risiko.

Dauerhafte Angst ist behandlungsbedürftig.

 - (Gesundheit und Medizin, Medizin, Angst)

Was möchtest Du wissen?