In welchem Zusammenhang schreibt man Geduldsspiel mit einem/doppel "s"?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Geduld(s)spiel: Du kannst immer beide Schreibweisen verwenden. Beide Wörter haben ein und dieselbe Bedeutung.

Lebenserfahrung: Da sich die Erfahrung auf das Leben bezieht und man davon nur eins hat, würde ich nicht von Erfahrungen sprechen oder schreiben. Es sei denn Du schreibst von den "Erfahrungen des Lebens" bzw. "Erfahrungen im Leben".

Gruß Matti

Für beide Versionen steht im Duden dieselbe Definition, damit sind die Wörter austauschbar;
als Synonyme zu verwenden.

Geduldsspiel wird immer mit 2 s geschrieben (Gedulds-Spiel), und Lebenserfahrung lässt man besser in der Einzahl.

Laut dem Duden geht aber auch Geduldspiel, nur leider steht da nicht worin der Unterschied besteht.

0

Was möchtest Du wissen?