In welchem zusammenhang ist ein Deich ein Marktversagen Kann Mir das einer ausführlich erklären .danke im vorraus 😉?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Einen Deich kann man (so wie z.B. die Landesverteidigung) als öffentliches Gut ansehen und ein öffentliches Gut kann auch derjenige konsumieren, der nichts dafür bezahlt. Daher besteht für den Einzelnen ein Anreiz, sich aus der Finanzierung herauszuhalten und dennoch davon zu profitieren. Dieser Anreiz besteht natürlich für alle anderen auch, was dann zur Folge hat, dass über den Markt gar keine oder eine ineffizient geringe Menge des Gutes (hier der Deich) zur Verfügung gestellt wird. Es kommt also zum Marktversagen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Indem er nur durch staatlichen Auftrag in konkreten Fällen gebaut werden kann und praktisch keine Nachfrage nach Deichen herrscht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?