In welchem Verhältnis steht das von einem Atom emittierte Licht zu der Strahlung, die ein Atom absorbieren kann?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

"Strahlung" ist eigentlich nicht der richtige Begriff. Es werden Photonen absorbiert und emittiert. Beides hat nicht zwingend miteinander zu tun. Angeregte Zustände der Elektronenhülle sind quantisiert, aber es gibt ja auch noch elastische Streuung durch Stoßeffekte etc. Lies Dir den Wikipedia-Artikel zur Streuung durch, insbesondere die verschiedenen Arten der Streuung.

 Jede Energieänderung eines Photons entspricht einer Farbänderung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Absorptions- und Emissionsspektrum eines Atoms unterscheiden sich:
Bei der Absorption werden nur bestimmte Zustände vom Grundzustand aus angeregt. Ein angeregtes Atom kann grundsätzlich die gleiche Strahlung wieder emittieren. Durch Stöße mit anderen Teilchen ist es für dieses aber auch möglich eine Reihe weiterer Energiezustände zu erreichen und dadurch ein komplexeres Spektrum auszusenden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?