In welchem Übungszyklus schwanger geworden?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Da ich bedingt durch PCO absolute Monsterzyklen hatte kann ich die Dauer nur anhand von Jahren angeben. Es dauerte über zwei Jahre und war nur durch ärztliche Unterstützung möglich: Medis und GVnP.

Ich war bei beginn 24 Jahre alt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das erste Mal bin ich ungeplant (also quasi ohne Übungszyklus) mit 21 Jahren schwanger geworden und habe eine Abtreibung machen lassen. Die nächste Schwangerschaft mit 36 Jahren endete mit einer Fehlgeburt. Mit 37 und 39 Jahren bin ich dann Mutter (von mittlerweile pubertierenden Jungs) geworden. Dabei lag der Übungszeitraum jeweils innerhalb eines halben Jahres.

Bei regelmäßigem, ungeschütztem Geschlechtsverkehr ohne jegliche Form der Empfängnisverhütung aber ohne gezielte Zyklusbeobachtung liegt die Wahrscheinlichkeit schwanger zu werden nach einem halben Jahr bei 60% bzw. 85% nach einem Jahr. Die eigene Fruchtbarkeit wird durch viele Faktoren (z.B. das Alter) beeinflusst. Auf vermeidbare Risiken wie Rauchen, Alkohol- und Drogenkonsum, Umwelt-Schadstoffe, Medikamente, Übergewicht und Untergewicht sowie starke körperliche Belastungen solltest du achten. In erster Linie soll euch der Sex aber weiter Spaß machen und nicht nur eurer "Reproduktion" dienen. Das ist dann gleichzeitig schon die halbe Miete zum Schwangerwerden.

Unter http://www.familienplanung.de/kinderwunsch/diagnostik/untersuchungen-bei-der-fra...; findest du einiges zum Thema Fruchtbarkeitsuntersuchungen.

Alles Gute für dich und viel Erfolg und natürlich Spaß beim weiteren "Üben"!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das erste Kind kündigte sich nach Pillen Absetzung etwa 7 Monate später an. Ich war damals 20.

Das zweite Kind kündigte sich nach Spiralenentfernung ziemlich flott an nach 3 Monaten. Da war ich 24.

Das dritte Kind war wesentlich hollpriger. 2 Jahre nach Pillen Absetzung hatte es geschnaggelt und kam aber leider zum Frühabort. 2 Monate danach kündigte sich dann unsere heutige Nummer 3 an und die ist jetzt 11 Monate alt und ich 34 Jahre.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1. Schwangerschaft 25 Jahre 2. Übungszyklus (endete Leider in einer Fehlgeburt in der 8. Woche)

2. Schwangerschaft 26 Jahre 1. Übungszyklus (Tochter wird bald 8 Jahre alt)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gabbagandalf88
10.01.2016, 20:56

Danke für deine Antwort.das ging ja sehr flott bei dir.ich gebe die Hoffnung nicht auf das es bald klappt.werde am Freitag 28.ich fühle mich schon fast ein bisschen alt im Gegensatz zu anderen Frauen die früher ein Kind bekommen haben:-)

0
Kommentar von Larimera
10.01.2016, 20:57

Ich drück dir die Daumen. Wird schon. Mach den Kopf frei und denk nicht krampfhaft dran...

0

1. Schwangerschaft 1. Übungszyklus

2. Schwangerschaft 2. Übungszyklus

Setzt Euch nicht unter Druck, sonst wird das nichts. Genießt das "Training" ;-) und wenn es soweit sein soll, passiert es.

Viel Glück 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gabbagandalf88
10.01.2016, 20:58

Danke für deine Antwort👍🏻

0

1. üZ 2, 20 Jahre alt

2. ungeplant 8 Wochen nach der Geburt direkt schwanger, 20 Jahre alt

3. Üz 2, 21 Jahre alt

4. Üz 5 leider fg, 23 Jahre alt

5. Üz 3, 25 Jahre alt

6. Üz 28, 28 Jahre alt

7. Üz 4 leider fg, 29 Jahre alt

8. Üz 5, 30 Jahre alt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Möchtest du wahrscheinlich nicht so gerne hören - gibt es aber auch:

1. Kind 5,5 Jahre (mit 31 Jahren begonnen)
2. Kind 1. ÜZ

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?