In welchem Sport besteht die höchste Verletzungsgefahr?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Freestyle Motocross, Skateboard, Freestyle BMX, Downhill MTBing, MMA. Bei denen ist das Risiko größer als beim Boxen und Fußball zusammen. Danach Rugby, American Football usw.

so schauts aus! ich würde noch reiten dazu nehmen. wenn die von den pferdchen fallen is meistens irgendwas futsch

0
@prinzpilaf

kann ich bestätigen. Freund von mir hat durch einen Reitunfall seine Tante verloren. Kopfverletzung.

0

eishockey,da sind die verletzung am größten, die rennen nur geteppt rum. zumindest die meisten.

Turnen/Bodenturnen würde ich sagen, da gibts kaum wirklich alte Hochleistungsturner weil die alle ihre Karriere beenden mussten wegen irgendem Bruch (danach ist die Stelle nie wieder so belastbar und die Karriere ist vorbei) --> hab ihc mal gehört

Kampfsport trotz kaputter knie

Hey Leute. frage steht ja schon oben, also hier noch n paar infos.

das medizinische: ich hab mit meinen fast 17 jahren schon sehr kaputte knie, beide sind bereits operiert. Ich habe in meinen linken und rechten knie erblich bedingte fehlstellungen. Bei der linken könnte es sein das sie immer wieder rausfliegt. Ich bin dadurch in der bewegung ein wenig eingeschränkt und kann mich auch nicht hinknien.

kampfsport hintergrund: ich habe 5 jahre taekwondo gemacht bevor das mit den knien auftrat. Habe dabei sogar dem roten gürtel erreicht, musste den sport jedoch aufgrund vom zeit mangel abbrechen, würde jedoch gerne wieder kampfsport machen, weil ich kampfsport einfach liebe und es mir unheimlich fehlt. ich hoffe jemand von euch kann mir helfen.

liebe grüße Line

...zur Frage

Sollte man bei Liegestützen einen Ausgleich mit sit ups machen?

Wenn ich jeden zweiten Tag 100 mache. Muss ich einen Ausgleich dazu machen?

...zur Frage

Kampfsport bzw. Selbstveteidigung bei Knieproblemen

Hallo. Ich suche schon seit etlichen Wochen im Internet, welcher Kampfsport bzw. Selbstverteidigung geeignet sind, die Knie schonend sind. Ich bin jetzt 40 und habe mir durch den Beruf und leider auch durch eine Auseinandersetzung meine Bänder im Knie zerledert. Gibt es so was überhaupt? Ich möchte den Sport nicht Wettkampfmäßig betreiben, sondern ehr für mich selbst. Auch, um mich fit zu halten und auch besser mit Streß und meiner eigenen Impulsivität klar zu kommen.

...zur Frage

Knieverletzung (Was kann das sein:0)?

Hallo! Ich sollte letztens die kleinen Schwestern meiner Freundin auf dem Trampolin beschäftigen, damit Sie in Ruhe aufräumen und essen machen konnte. Allerdings bin ich bei einem Vorwärtssalto falsch aufgekommen und seitdem schmerzt mein Knie. Wenn ich den Schmerz genauer lokalisieren sollte würde ich sagen... Innenseite, exakt seitlich neben der Kniescheibe wo quasi nur Haut ist und kein Knochen. Der Schmerz tritt allerdings nicht konsequent auf. So richtig stark wird er nur beim hinknien. Ansonsten... Laufen ist möglich, springen ist nach wie vor möglich. Man spürt zwar das etwas nicht in Ordnung ist, aber ich würde dieses Gefühl nicht als Schmerz beschreiben. Der Schmerz tritt wirklich nur beim knien auf. Was könnte das sein und heilt es bei Ruhepausen von selbst? Hat jemand schon Erfahrung mit sowas? Danke für die Antworten. :-)

...zur Frage

Wie kann ich meinen Freund zum Sport motivieren?

Heyy

Alsoo mein Freund (17) ist iwie ziehmlich Faul und liegt einen Großteil vom Tag nur auf der Faulen Haut und guckt Tv oder so... wenn er Abends mit Freunden raus geht, wird auch so gut wie immer was mehr Getrunken... sie sind aber nicht a Assi oder so. Aber ja man sieht ihm seinen alltag aber iwie auch auf irgend eine weise an, also von der Figur her... er ist NICHT Fett ! Aber eben auch nicht der fitteste mit ca 90kg. Ich will nicht das er sich für mich verändert aber es würde ihm mit Sicherheit gut tun etwas mehr Sport zu machen. Alleine von der Gesundheit her. Er ist eigentlich im Fussball Verein angemeldet aber geht in letzter Zeit nichtmehr zum Training.

Habt ihr Ideen wie ich ihn vllt etwas motivieren könnte da wieder hin zu gehen oder vllt auch mal ins Fittnessstudio oder sowas? Von mir aus auch zuhause was machen aber halt iwas. Habt ihr Ideen?

Danke schonmal im vorraus

...zur Frage

Verletzung Fussball Schmerzensgeld?

Hallo zusammen,

ich spiele Freitag in einen Verein Fussball bzw. haben wir Freitag Traininng!

Jetzt wurde ich in einen Zweikampf verletzt, Notarzt war vor Ort noch da und ich laufe jetzt mit Fuß in gips rum (Fuß gebrochen)

Jetzt stellt sich mir die Frage, ob ich von der Gegnerischen Versicherung Schmerzengeld bekommen kann oder von irgend einer anderen Versicherung?

Es war keine Absicht von meinen Gegenspieler und ich werde Ihn mit Sicherheit nicht verklagen oder auf irgendwas bestehen, aber wenn Sie die Möglichkeit ergibt würde ich das gern in Anspruch nehmen habe ja jetzt genug Kosten die auf mich zukommen (Taxi etc.)

weiss jemand was man machen kann?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?