In welchem Schritt wird Genmanipulation ausgeführt?

1 Antwort

Normalerweise beim Embryo, wenn der aus noch undifferenzierten Zellen besteht. Also nur eine bestimmte Anzahl Zellen ist, die aneinander hängen.

Wenn man nur bestimmte Eigenschaften des Vaters hervorbringen will, wird einfach gezielt nach dem richtigen Spermium gesucht.

Nach dem Einpflanzen wäre Gentechnik eigentlich nicht mehr möglich. Wird nur das Spermium modifiziert, treten die Eigenschaften möglicherweise gar nicht auf, weil die Ausbildung der Eigenschaft, die man will, rezessiv ist.

Genmanipulation an Embryos?

Pro und Contra zur Genmanipulation an Embryos

...zur Frage

Verhindert der Nuvaring die Eireifung?

Der Nuvaring verhindert ja den Eisprung. Aber damit ein Ei springen kann, muss es doch erst Reifen... Wird die Eireifung auch durch den Ring verhindert???? Und wie lange würde so eine Reifung dauern? Ich weiß, daß ist bei jedem unterschiedlich... Aber so durchschnittlich? Und kann ein Ei auch springen, wenn keine Eireifung stattgefunden hat? Also gibt es sozusagen Reserveeier, die längst gereift sind und dann springen könnten, falls der Ring falsch angewendet wird? Und angenommen ein Ei springt und wird befruchtet... Ich habe gelesen, dass der Nuvaring auch die Einnistung einer befruchtete Eizelle in der Gebärmutter verhindert und hab das auch von meinem Fa bestätigt bekommen.. Also müsste es einer befruchteten Eizelle doch unmöglich sein zu überleben, wenn der Ring 1 Tag nach der Befruchtung eingesetzt wird? Nur... wirkt der Ring auch direkt nach dem einsetzen??? (ICH HABE NACH DER RINGFREIEN WOCHE DEN NUVARING 14H ZU SPÄT EINGESETZT)

...zur Frage

zwei spermierzellen gegenseitig befruchten?

Hallo, ich wollte mal eine banale frage stellen und zwar ist es forachern ja schon gelungen zu klonen in dem man das eigene erbgut aus einer stammzelle in einer eizelle reinsetzt aber da die stammzelle bereits ein wenig ausdifferenziert ist also fehlerhaft ist kann kein gesunder klon entstehen

ich hab mich mal gefragt ob es möglch ist, dass man in einer eizelle einfach das Erbgut einer spermiezelle einsetzt und diese Eizelle dann mit einer spermie vom selben mann befruchtet klar ist das es eine ganz andere kombination ergibt und daher ein anderer mensch aber immerhin ein kind nur mit dem eigenen erbgut ohne frau und dann könnte mann doch diesen prozess solange wiederholen bis sich zufällig die eizelle sich so befruchtet dass genaueine dna hervorkommt es sind ya immerhin die chromosompaare die sich bilden dabei würde ich gerne wissen wie viele verschieden kombinationen eigentlich mit unseren 46 chromsomen überhaupt möglich ist ?

und dann hab ich auch gehört japanische forscher haben es geschafft aus einer hautzelle eine eizelle zu machen

und ich habe gehört dass es frauen gab die außerhalb ihrer gebärmutter befruchtet waren und gesunde kinder bekamen

so könnten also auch Männer schwanger werden wenn eine gebärmutter keine bedingung für eine Beruchtung ist

sogesehen kann ich als mann aus meiner haut eine eizelle machen diese dann mit meinen spermien befruchten und in mir selbst einsetzen schwanger werden und kinder bekommen

glaubt ihr dass sowas möglich ist ???

...zur Frage

Benutzerprofildienst wird beim Abmelden/Herunterfahren nicht ausgeführt?

Hallo,

bei manchen Rechnern (Windows 7) bei uns wird beim Herunterfahren bzw. Abmelden der Dienst "Benutzerprofildienst" nicht ausgeführt, obwohl Änderungen auf dem Desktop vorgenommen wurden. Dies führt dazu, dass die servergespeicherten Benutzerprofile nicht auf dem Datenserver aktualisiert werden.

Wird beim Herunterfahren angezeigt "Warten auf Benutzerprofildienst", überschreibt er auf dem Server erfolgreich das Profil. Wird dieser Hinweis beim Herunterfahren nicht angezeigt, wird auch nichts auf dem Server aktualisiert.

Gibt es irgendeinen Dienst, der den Benutzerprofildienst nicht richtig funktionieren lässt oder habt ihr eine andere Lösungsmöglichkeit/Fehlerquelle?

...zur Frage

Nach Kupferspiral Gynefix?

Hallo liebe Community Ich hoffe hier sind Mädels mit der gleichen Vorgeschichte wie ich und haben sich trotzdem noch mal an eine Gynefix getraut^^ zu MEINER geschichte : Ich bin 23 , nachdem ich zig Pillen durchhatte und die meisten davon sehr starke Nebenwirkungen hatten, hatte ich mich vor etwa 1-1 1/2 Jahren für die Kupferspirale entschieden! Das war furchtbar! Ich hatte nicht nur beim Einsetzen Schmerzen sondern noch 3 Tage danach Wehenartige schmerzen! Diese Schmerzen waren mit die Schlimmsten die ich bisher hatte. Nun gut danach dachte ich jetzt wird alles besser.... aber ich hatte ständig ein Druckgefühl im Bauch und Schmerzen beim Geschlechtsverkehr. Mein Frauenarzt meinte die Gebärmutter müsste sich daran erst gewönen aber nach 5 Monaten hatte ich es immer noch! ( Dazu sehr Starke Periode und Regelschmerzen)

Nun zu meiner Frage hat jemand die gleiche Erfahrung mit der Kupferspirale gemacht und sich trotzdem noch mal die Gynefix einsetzen lassen und danach mkeine Probleme mehr?

Ich danke euch scho mal für Eure Antworten ;)

...zur Frage

künstliche Befruchtung: wie viele Eier einsetzen? wer hat ERFAHRUNG?

meine Freundin kann wegen verschiedener medizinischer Ursachen selbst keine Kinder bekommen und hat sich nach langwierigen vergeblichen Bemühungen um Alternativen für künstliche Befruchtung entschlossen. Nun ist es soweit und sie kann sich demnächst die befruchteten Eier einsetzen lassen.

der Arzt rät ihr, beim ersten Versuch nur eines einsetzen zu lassen, bei allen weiteren Versuchen werden dann zwei eingesetzt, wegen der höheren Chance. Sie versteht zwar die höheren Risiken bei einer Mehrlingsschwangerschaft, da aber meist ohnehin nicht alle eingesetzten Eier überleben, möchte sie das Risiko gerne eingehen. Letztendlich möchte sie ja auch mehrere Kinder, und die Vorbereitung ist ja auch ziemlich... nennen wir es ... strapaziös. Sie möchte das Richtige tun, möchte aber gerne auch Erfahrungsberichte von Betroffenen berücksichtigen, nicht nur die Meinung von Ärzten oder überhaupt Außenstehenden.

Hat jemand von euch das schon mitgemacht und kann berichten und damit helfen??

Wurde euch auch empfohlen, beim ersten Mal nur ein Ei einsetzen zu lassen, oder ist es allgemein eher üblich, gleich 2 einsetzen zu lassen (mehr ist in ihrem Fall sowieso nicht zulässig)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?