In welchem Ort die Anzeige erstatten?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo Freizeitsprutz,

zuständig für die Bearbeitung der Strafanzeige/des Strafantrages ist die Polizei am Ort der Tat.

In Frage kommen würden die folgenden Straftatbestände:

  • § 243 StGB - Besonders schwerer Fall des Diebstahls (im Versuch)
  • § 303 StGB - Sachbeschädigung

Aber auf welcher Dienststelle Du den Strafantrag stellst ist egal. Die Beamten werden die Strafantrag entgegennehmen  und Dich mit großer Sicherheit auch als Geschädigte und zugleich Zeugin vernehmen.

Das Ganze geht dann zur weiteren Bearbeitung an die zuständige Dienststelle die die Endbearbeitung bis hin zur Abgabe an die Staatsanwaltschaft durchführt.

Schöne Grüße
TheGrow

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Grüß dich,

es ist ganz einfach: Du gehst zu der Polizeiinspektion deiner Wahl, also was für dich am besten zu erreichen ist. Die Kollegen werden die Anzeige aufnehmen und nach dem Zuständigkeitsprinzip an die örtlich zuständige Polizei weiterleiten.

Dennoch danke, dass du dir über sowas Gedanken machst:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Freizeitsprutz

Ich würde zu der Dienstelle, die dort Zuständig ist gehen. Die werden ja dort ermitteln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann zwar die Frage nicht wirklich beantworten, aber ich würde erst mal zur näher gelegenen Polizei gehen. Wenn die es wirklich ablehnen die Anzeige aufzunehmen kann man ja immer noch weiter fahren.

Gruß John

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wo du die Anzeige aufgibst
Ist egal

Die Polizei ist verpflichtet jeder Anzeige nachzugehen

Es kann sein das der Platz wart dazu befragt wird

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?