In welchem Land werden Mädchen/Frauen sehr benachteiligt, was (Schul)-bildung angeht?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hmmm, also wenn du Mädchen/Frauen durch Jungen/Männer ersetzt denke ich manchmal an Deutschland. Das mag böse klingen wenn man jedoch bedenkt das viele Kinder erst ab der 6. oder 7ten Klasse , wenn überhaupt, von einem Mann unterrichtet werden haben sie bis dahin nur eine "weibliche" Erziehung genossen. Dies seit dem Kindergarten....

Ansonsten ist es in vielen Ländern nicht das Gesetz sondern die Kultur welche die Frau benachteiligt. Wenn eine Familie (auf meine beiden Mädchen hinweisend) mir erklärt: "Eine Tochter aufziehen ist wie den Garten des Nachbarn zu bestellen"

MfG Ursusmaritimus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Länder wie dem Iran...... Die einzige Rolle,die die Frau dort spielt,ist Hausfrau.Und es sind auch Frauen in Ländern betroffen,die die selben bzw. identischen Eigenschaften wie im Iran zeigen.In Indien sind Frauen berufstätig,dies gilt aber nur für reiche Frauen,die einer einflussreichen Familie angehören. Fazit: Es kommt auf die Situation der Frauen,der Heimat und diesbezüglich auch auf die Kultur an... vllt. sogar Religion.

Peace out ^^ Bounty

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In ca. der Hälfte aller überwiegend islamischen Länder z.B. Und in allen möglichen Dritte-Welt-Ländern ebenso.

Du solltest lieber fragen: in welchen Ländern werden Mädchen in der Bildung NICHT benachteiligt?

Das dürfte nämlich die kleinere gruppe sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hmm ich weis nicht vielleicht liegt das an der familie nicht so ganz am land?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bujin
07.10.2011, 18:42

Bis vor ein paar Jahrzehnten durften Frauen in Deutschland kein Auto fahren. Das lag auch nicht an den Familien ;P Manche Länder sind jetzt erst da wo wir damals waren.

0
Kommentar von Bujin
07.10.2011, 18:45

Das ist ganz normal denn es können nicht alle gleich schnell sein. Wichtig ist dass die die jetzt vorne liegen für die hinteren Steine aus dem Weg räumen und somit den anderen helfen aufzuholen. Davonrasen bringt nichts denn wir können nur zusammen als "der Mensch" vor eventuelle andere Zivilisationen im Weltall treten. Wenn sich Länder vordrängeln wirkt das nur kindisch und man wird uns nicht ernst nehmen.

0
Kommentar von Bujin
07.10.2011, 19:02

Nochwas zu guter letzt:

Der Erwerb des Führerscheins war zwar an kein Geschlecht gekoppelt – trotzdem waren Frauen, die vor 1958 einen Führerschein machen wollten, darauf angewiesen, dass Ehemann oder Vater dies gestattete. So waren Frauen am Steuer eine absolute Ausnahme.

http://tinyurl.com/4bosd7t

ich finde das noch schlimmer als der Frau per Gesetz zu verbieten einen zu machen^^

0

In den meisten afrikanischen Ländern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Indien und vor allem Entwicklungsländer wie Afrika. Aber ich denke, dass man da auch ziemlich viel bei Google, Wikipedia etc findet oder irre ich mich da....?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Akita2121
07.10.2011, 18:41

Offiziell natürlich meistens nicht, aber zwischen Gesetz und Realität gibt es ja meistens gravierende Unterschiede

0

Was möchtest Du wissen?