In welchem Land soll ich mein High-School-Jahr machen?

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 3 Abstimmungen

USA 100%
Anderes Land 0%
Japan 0%

4 Antworten

USA

USA wird von der Sprache her wahrscheinlich viel leichter fuer dich. "Cooler" faende ich allerdings Japan ;). Wenn du aber nicht japanisch sprichst dann glaube ich dass es sehr schwer fuer dich werden wuerde dich einzuleben. In den USA wird das einfacher.

Ich wuerde dir empfehlen dass du, falls du dich fuer die USA entscheidest, in einen nicht so typischen Austauschschuelerstaat gehst. Je nach deinem Interesse Meer/Berge/Seen Stadt/Land Hitze/Kaelte wuerde ich folgende Staaten empfehlen:

  • Montana
  • Oregon/Washington
  • Massachusetts
  • Nebraska/Iowa/Missouri
  • Mississippi/Louisiana

Zu deinen anderen Aufgelisteten Staaten kann ich folgendes sagen:

China und Brasilien wuerde ich Ausschliessen es sei dem du sprichst mandarin oder portogisisch.

Kanada und Neuseeland waeren meine Favoriten. Da kommt es natuerlich wieder darauf an was dir an deinem Auslandsaufenthalt wichtig ist. Beide Laender haben wundervolle Landschaften und - dem ruf nach sowie aus persoenlicher erfahrung - aeusserst nette, hilfsbereite, liebevolle und offene Menschen.

Australien finde ich zu teuer und fuer einen Schueleraustausch nicht so das wahre. Besser fuer ein paar Monate ins Outback wenn du aelter bist bzw. wenn du dich fuer Neuseeland entscheidest kannst du ja eine Woche oder so einen Zwischenstop in Australien einlegen ;)

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von uglyFrog
01.11.2016, 19:34

Auch dir vielen vielen Dank, ich habe ja noch ein Bisschen Zeit mich zu entscheiden ;)

Auch vielen Dank für deine Staatenempfehlung.

1
USA

Ich habe davon nicht viel Ahnung.

Aber ich könnte mir vorstellen, dass USA sehr gut ist.

Aber denk bitte daran, dass ich kein Vorwissen oder sonstiges habe! Ich wollte nur meine Meinung zu deiner Frage sagen! :)

Ein großer Vorteil ist, dass man in Japan (soweit ich weiß) große Chancen hat aufzusteigen.

MfG ~

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von uglyFrog
04.11.2016, 18:29

Auch dir vielen Dank für deine Meinung!

0
USA

In den USA wirst du keine Kommunikationsschwierigkeiten haben. Japan ist bestimmt auch richtig cool aber ich weiß nicht ob das ein jahr lang spaß machen würde. Ich war in den USA und es war die geilste Zeit weil die Menschen da auch viel aufgeschlossener sind als in deutschland 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von uglyFrog
01.11.2016, 19:06

Vielen Dank!!

das habe ich auch schon von anderen Seiten gehört.. Ich hole trotzdem noch andere Meinungen ein ;)

0

Hey...;)))

Vielen dank euch allen!!! Obwohl ihr alle für die USA wart, und eure Meinungen, Erfahrungen und Tipps mir ganz viel geholfen haben, habe ich mich schließlich doch für Japan entschieden. Trotzdem noch mal vielen, vielen Dank , eure Antworten sind alle total lieb! Ich wünsch euch weiterhin allen einen guten Abschluss, eine schöne Ausbildung oder ein interessantes Studium, was auch immer...;))!

uglyFrog

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?