In welchem Land (oder Ort) lässt Bayer seine Aspirin-Tabletten herstellen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

In Indien wird viel hergestellt, doch ob Aspirin dort hergestellt wird, weiß ich konkret nicht.

Es gab mal eine Reportage, wonach Pharmakonzerne in Indien Wasser mit Antibiotika einfach in die Natur leiten und so Multiresistente Keime entstehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von i8888i
17.05.2017, 22:52

Okay, das ist auch eine interessante Information. Danke für deine Antwort. 

1

Um dich zu beruhigen: Aspirin wird nicht gefälscht. Die Fälschung wäre nämlich teurer als das Original. Außerdem ist Aspirin rezeptfrei und es gibt keine Nachfrage auf dem Schwarzmarkt.

Was gefälscht wird sind v.a. Steroide, Wachstumshormone, missbrauchbare Schmerzmittel, Lifestyle-Arzneimittel (Potenzmittel, Fatburner, etc.), und teilweise extrem teure Arzneimittel wie gegen HIV und Krebs.

Aber im Rahmen der Globalisierung gehen Fälschungen eher zurück. Es ist fast genauso teuer viele Arzneimittel zu fälschen, wie den Wirkstoff aus Asien einfach zu importieren. Stichwort Benzos & Steroide, oder rekombinante Wachstumshormone.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nach eigenen Recherchen wurden diese Tabletten in Spanien bis vor paar Jahren hergestellt. Seit ein paar Jahren werden die Tabletten in Bitterfeld (Sachsen-Anhalt, Deutschland) hergestellt.

Also zur Zeit Entwarnung - Die werden nicht aus unsicheren Ländern importiert - Deswegen kosten die Wahrscheinlich auch so viel. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?