in welchem land ist das klonen eines menschen oder Präimplationsdiagnostik erlaubt?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

England erlaubt das therapeutisches Klonen, Iran, Pakistan komplett, Dänemark und Finnland nur embryonales Teilklonen. Es gibt aber bestimmt noch einige Länder mehr, siehe z.B AE, die bisher keine wirkliche Gesetzesgrundlage haben.

Die vom Bundespräsidenten der Bundesrepublik Deutschland (BRD) ernannten Richter des Bundesgerichtshofes haben Voruntersuchungen zur Erkennung von Gendefekten bei Embryonen erlaubt. Die sogenannte Präimplationsdiagnostik, kurz PID wurde von einem 47-jährigen Berliner Gynäkologen angewandt. Dieser verpflanzte vor seiner Eigenanzeige Embryonen ohne Gendefekt. Die somit nach den Regeln der Euthanasie ausgesonderten Embryonen wachsen nunmehr nicht erst aus um dann von Nationalsozialisten ermordet werden zu müssen.

Es ist (noch) weltweit verboten, Menschen zu klonen. Und das andere? Ich kenn nicht mal das Wort.

Was möchtest Du wissen?