Das habe ich mal gelesen: Quelle Netzfrauen

Ist zwar keine Antwort auf die Frage, in welchem Land die Unterbringung im Gefängnis besser ist - aber in Deutschland wird der Strafvollzug noch viel, viel humaner sein als in vielen anderen Ländern.


Altenheim oder Gefängnis?



       Auf diese Art und Weise hätten unsere alten Menschen täglich
Zugang zu einer Dusche, Freizeit, Spaziergänge, Arzneimittel,


–      sie hätten regelmäßige Zahn- und medizinische Untersuchungen,


–       sie hätten Anspruch auf Rollstühle,


–       sie erhielten Geld, anstatt für ihre Unterbringung zu zahlen,


–        dazu hätten sie Anspruch auf eine konstante Überwachung durch Video, würden also im Notfall sofort Hilfe bekommen,


–          ihre Bettwäsche würde zweimal pro Woche gewechselt und sie
würden ihre eigene Wäsche regelmäßig gewaschen und gebügelt
zurückbekommen,


–           sie hätten alle 20 Minuten Besuch vom Wärter und bekämen ihre Mahlzeiten direkt ins Zimmer serviert,


–            sie hätten einen speziellen Raum, um ihre Familie zu empfangen,


–            sie hätten Zugang zu einer Bibliothek, zum
Gymnastikraum, physischer und geistiger Therapie sowie Zugang zum
Schwimmbad und sogar das Anrecht auf kostenlose Weiterbildung,


–             auf Antrag bekämen sie Schlafanzüge, Schuhe, Pantoffeln und sonstige Hilfsmittel legal und kostenlos,


–             jeder alte Mensch hätte Anspruch auf einen eigenen
Rechner, einen Fernseher, ein Radio sowie auf unbeschränktes
Telefonieren,


–             es gäbe einen Direktorenrat, um die Klagen anzuhören,
und die Bewachung hätte einen Verhaltenskodex zu respektieren!


Bei diesem Tausch würden die Verbrecher meist kalte, bestenfalls
lauwarme Mahlzeiten bekommen, sie wären einsam und ohne Überwachung. Die
Lichter würden um 20 Uhr ausgehen, sie hätten Anspruch auf ein Bad pro
Woche (wenn überhaupt!), sie würden in einem kleinen Zimmer leben und
wenigstens 2000 € pro Monat zahlen, ohne Hoffnung, lebend wieder heraus
zu kommen!


Jetzt, wenn du damit einverstanden bist, leite diesen Text weiter und lass viele Menschen an dieser Idee teilhaben.


Der/die VerfasserIn ist unbekannt.


Und eine andere Alternative haben wir auch noch:


Wenn wir
einmal in später Zukunft alt und klapprig sind, werden wir bestimmt
nicht ins Altersheim gehen, sondern auf ein Kreuzfahrtschiff. Die Gründe
dafür hat uns unser Gesundheitsminister geliefert: Siehe 
Alternative zum Altersheim


Netzfrauen




Vermutlich hat Norwegen die besten Haftbedingungen. 

Man liest öfters, daß ein bekannter Massenmörder, dessen Name mir gerade nicht einfällt, schon ein eigenes Büro bekommen hat um zu studieren, die Fanpost beantworten und Bücher schreiben kann.

 Vermutlich hat er schon um eine Sekretärin angesucht und einen extra schnellen Internetzugang beantragt. 

Die schlechtesten Zustände sind wohl in der sogenannten "Dritten Welt" zu finden. 

Mal über den Daumen, mit die besten bei uns in Deutschland, die schlimmsten in Nordkorea.

Arbeitslager, Hunger, täglich Schläge, Folterungen, keine Heizung im Winter, schlafen in einer schmilligen Baracke mit hunderten anderen in einem Raum auf nacktem Stein zwischen Ratten und Kakerlaken (die zur Ernährung dienen) und wenn man  einen Wärter nur schief anschaut, prügelt der einen tot, einfach so, vor den Augen aller anderen,  schert keinen.

Zudem, kommt man da rein, kommt auch die Familie mit rein, einfach so, weil einer aus der Sippe da reinkommt.

Eltern, Frau, Kind, alle. Die Frau wird durch die Wärter gevögelt, wird sie schwanger wird sie umgebracht - oder ein anderer Häftling bekommt sie als Belohnung dafür, dass er jemanden verpetzt hat, der im Schlaf gesagt hat, dass der Oberonkel des Landes einen anner Waffel hat.

Kinder schuften in den Fabriken, bis ihre Finger bluten, einfach so, weil Papi in den Knast gekommen ist. Raus kommen die niemals mehr. Wer drin ist, verschwindet für immer.

Und wie kommt man da rein? Liegt eine Zeitung auf einer Bank mit dem Bild des Staatschefs, man setzt sich drauf, reicht schon.

Schlimmer gehts sicherlich kaum noch.

Quelle? Schau mal nach dem Film: Camp 14.

Was möchtest Du wissen?