In welchem Land findet der Tageswechsel statt?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die "dauerhafte (geostationäre) Datumsgrenze" richtet sich im Großen und Ganzen am 180. Längengrad aus..., also vom Norden zw. Russland und Alaska bis in den Süden östlich von Neuseeland. Jedoch liegt die Datumsgrenze nicht immer genau auf dem 180. Längengrad, da sich ansonsten einzelne Inselgruppen in zwei verschiedenen Tagen befinden würden.

Samoa ist das das Land an der Datumsgrenze! Samoa und Tonga liegen 900 Kilometer voneinander entfernt. Sie haben dieselbe Uhrzeit und sind dennoch einen Tag auseinander.

Die feste Datumsgrenze ist eine gedachte Linie auf der Erdoberfläche bei deren Überschreiten in östliche Richtung das Datum um einen Tag zurückgesetzt wird. Diese Grenze verläuft - grob gesagt - entlang des 180. Längengrads .

Wie findest du das: Von Ost nach West halts Datum fest Von West nach Ost laß Datum los.

Sehr ausführlich unter: http://www.ka-news.de/ratgeber/reise/fernreisen/Tourismus-Samoa-Jahreswechsel-Datumsgrenze-im-Pazifik-Gestern-und-morgen-gleichzeitig;art184,326357

greenwich time : irgendwo in england

:-((

0
@schildi

Krampf! In GW liegt nur der Nullmeridian. Daher liegt GW genau auf der anderen Seite des dauerhaften Datumswechsels.

0
@CaptainPommes

werden ab dort nicht die zeitzonen ins positive und negative verschoben?

0
@wumpi

Nein, da teilt sich die geographische Länge nur in Ost und West auf.

0
@CaptainPommes

hauerha und die zeitzonen haben nichts mit dem meridianenraster zu tun? könnte jetzt noch einwerfen dass die usa sieben zeitzonen hat aber wohl mehr merdiane - ich muss das jetzt selbst mal googlen danke für den hinweis

0

Der Ort ist in der Nähe von Samoa in der Südsee. Dort liegt die Datumsgrenze.

Was möchtest Du wissen?