In welchem Job verdient man viel Geld?

4 Antworten

Arzt zB aber auch nur als Chefarzt oder dein eigener Chef und dann wenn du deinen kram abbezahlt hast. Fluglotsen verdienen auch ne ganze Menge !! Sogar in den Ausbildungsjahren.

Aufjedenfall als Arzt, dabei ist es aber egal ob chirug, psychologe, kinder oder hautarzt. Als Anwalt kann man auch viel geld verdienen, aber es gibt immer mehr anwälte und diese sind daher im gegensatz zu ärzten nicht so sehr gefragt, ärzte gibt es eher zu weinige daher bekommt man leichter einen job. Manager ist auch nicht schlecht aber eine 80-Stunden-Woche ist nichts für jedermann... ABER FÜR EINEN JOB MIT HOHEM BIS SEHR HOHEM GEHALT BRAUCHT MAN UNBEDINGT ABI, SONST WIRD MAN WEDER ARZT, NOCH ANWALT, NOCH MANAGER!!!

Grundsätzlich verdient man viel Geld, wenn man eine Arbeit, eine Fähigkeit oder Fertigkeit anzubieten hat, die man sehr gut beherrscht, die so gut wie niemand anderes anbietet und die von vielen Menschen nachgefragt wird.

Fehlt also die Konkurrenz, kann man in einer Monopolstellung relativ viel Geld mit seiner Arbeit verdienen. In eine solche Monopolstellung kann man nur kommen, wenn man großes Talent für eine bestimmte Arbeit hat, eines sehr gute Ausbildung bekommen hat und man sich wirklich fleißig und intensiv mit der Arbeit befasst. Das geht eigentlich nur, wenn man ein sehr starkes Interesse, eine Leidenschaft für diese Arbeit empfindet.

Was möchtest Du wissen?