In welchem Hogwartshaus/welcher Fraktion bin ich?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ravenclaws zeichnet auch enormer Ehrgeiz aus (ähnlich wie Slytherin)

13

also würd ich dich nach Ravenclaw stecken #raven

1
13

Zu welcher Convention fährst du? (hab's unter einer anderen Antwort gelesen)

0

Hast du den original Test auf Pottermore gemacht ?

Der ist von J.K. Rowling selber erstellt und sollte am besten deine Frage beantworten. Allerdings muss man dafür leider jetzt Englisch können ( Wo sind die schönen alten Pottermore-Zeiten hin 😢 )

9

Ja, den habe ich gemacht, sogar auf gotoquiz.com, wo alle Fragen dabei sind und man die Prozentanteile sehen kann. Es kam jeweils 77% Ravenclaw und 77% Slytherin raus

0

Na ja pottermore ist gut aber da du das schon gemacht hast... Ich bin strikt bei sowas wenn bei POTTERMORE rauskommt dass du ravenclaw bist kannst du das nicht ändern. Im Endeffekt ist es deine Entscheidung, ich bin in slytherin aber jetzt auch nicht die ehrgeizigste... Von den Fraktionen her würde ich dich zu candor oder ferox schicken. Du kannst ja dann mit 16 immer noch wechseln😉😆

Woher ich das weiß:
Hobby

Wie heißen diese Lieder aus „Insurgent“ und wird einen vierten Film geben? Und wird „Legend“es verfilmt?

Hi,

Ich schaue gerade mal wieder „Die Bestimmung“ (obwohl die Filme viel schlechter sind als die Bücher XD) und würde gerne wissen, wie folgende zwei Lieder aus Teil 2 heißen:

- das, als sich Tris alleine auf dem Weg zu den Ken macht

- das am Ende, als die Botschaft der Gründer erklingt und sich alle Bewohner Chigacos aufmachen, die Welt hinter dem Zaun zu betreten

Meine zweite Frage wäre: Wird es einen vierten Film geben? Im Internet finde ich nichts Verlässliches dazu. Es war ja mal eine Serie als Abschluss im Gespräch, aber wird die produziert, nachdem die Hauptdarstellerin Shailene Woodley nicht so begeistert von der Idee schien?

Meine dritte Frage ist, ob die „Legend“-Trilogie von Marie Lu irgendwie filmisch oder als Serie adaptiert wird. Auch hier gab es Gerüchte, aber ist das sicher?

Falls ihr die Antwort auf eine oder mehrere Fragen kennt: Vielen Dank!

LG,

Tupfilover13

...zur Frage

Nach Film traurig und trotzdem Wiederholung. Wieso?

Hey Leute es geht darum, Ich hab mir zum ersten Mal am Mittwoch den ersten Teil von Die Bestimmung angeschaut (hab davor das Buch gelesen) und seitdem geht irgendwie etwas falsch in meinem Kopf:

Ich fühle mich richtig schlecht nach dem Film und trotzdem hab ich ihn mir auch am Do und Fr und Sa angeschaut. Der Film berührt mich richtig aber das schlimme:

Ich fühle mich richtig unhübsch seit ich den Film gesehen hab. (Zurecht)

Eine Schauspielerin von dem Film "Shailene Woodley" und "Theo James" sind einfach sooo perfekt und gerade Shailene Woodley. Ich meine sie ist hübsch, hat genug Geld, ist gesund, hat auch ein guten Charakter (sagen ihre Freunde und Bekannten) und ist noch berühmt und eben ne richtig gute Schauspielerin. Mein aller größter Wunsch wäre es so wie sie zu sein. Aber genau dieser Gedanke macht mich kaputt.

Noch dazu denk ich mir, wenn ich die letzte Bände und die letzten Filme von "Die Bestimmung" angesehen habe, was passiert danach? Ich weiß ja ungefähr wie das Ende sein wird (Shailene Woodley ist am Ende tot) und ich hab einfach Angst davor.

Ich weiß echt nicht was mit mir los ist. Dieser Film macht mich einfach so kaputt und trotzdem schaff ich es nicht aufzuhören.

Was soll ich nur tun? Kennt das jmd von euch ?

Danke an alle die den Text gelesen haben. Der Gedanke beschäftigt mich jede Sekunde. Das bedeutet mir wirklich viel. Und bitte keine schlechten Kommentare. Ich weiß das es in irgendeiner Weise auch lächerlich ist.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?