In welchem Gebiet in Deutschland hat man die beste Chance, Mineralien oder Edelsteine zu finden?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

DAS Mineralienparadies schlechthin, wenn es sowas gibt und ich es benennen dürfte ist in unserem Land die Grube Clara bei Oberwolfach im Schwarzwald. Da wird JEDER fündig. Es gibt da viele Mineralarten und auch einige Mineralien, die sich für Schaustufen eignen (z.B. Coelestin).

ja das würde ich auch sagen.

0

Im Erzgebirge findet man schöne Mineralien. Unter www.stones-online.de kann man diese ansehen und bei Interesse bestellen.

Was für ein Stein ist das auf dem Bild?

Was ist das Für ein Stein auf dem Bild! Gefunden hab ich Ihn im Pfälzerwald.

...zur Frage

Edelsteine und mineralien chemnitz

Hallo, was für Edelsteine und Mineralien kann man in chemnitz finden

...zur Frage

Wie und wo kann man Mineralien/Edelsteine ausbuddeln?

Hallo, ich habe gehört, dass man einfach so in den Wald (in hügeliges Gebiet) gehen kann und dort Mineralien ausbuddeln kann. Ich komme aus dem Wienerwald und hier soll es wohl Vorkommnisse geben. Aber wie genau stellt man das an, was muss man machen, mitnehmen etc? Ich würd mich freuen wenn jemand Erfahrenes mir antworten könnte!

...zur Frage

Mineralien und Steine in Deutschland finden?

Ich bin ein großer Fan von Heilsteinen/Mineralien wie man sie halt nennen will.

Mich würde mal wundern ob jemand vielleicht Orte weiß wo man sie in Deutschland oder Schweiz selbsg finden kann ?

Gerne auch Höhlen oder sonstiges wo man selbst welche finden oder eben kaufen kann.

Am liebsten sind mir halt rohe Steine oder geoden und die gibt es nicht so oft in Esoterikläden oder auf flohmärkten.

...zur Frage

Was für ein Stein / Mineral ist das?

Hallo,

ich habe diesen Stein vor rund 20 Jahren von Freunden meiner Eltern zusammen mit einer sehr großen (40x40x40cm) Sandrose geschenkt bekommen. Diese Freunde waren "Steinsammler" und hatten viele Mineralien/Edelsteine usw. Doch keiner weiß mehr, was das hier ist. Der Stein wiegt rund 25 bis 30 Kg, misst rund 50 x 30 x 30 cm. Unter UV-Licht färben sich die weißen Steine gelblich, fast schwefelfarben.

Mehr kann ich leider dazu nicht sagen.

Ich hoffe, die Bilder helfen weiter.

Ach: Der Stein liegt, wie schon bei meinen Eltern, einfach im Garten herum. Bis dato hat ihm der Frost nichts ausgemacht. Kann er draußen bleiben, oder ist da nicht zu empfehlen? Und: Ist der was wert? Ich meine damit nicht 50 oder 100 Euro, sondern einen tatsächlichen wert, der einen Verkauf lohnen würde. Sonst sieht er toll aus und liegt hier herum. Das finde ich ganz nett. :)

Danke!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?