In welchem Frequenzbereich kann der Mensch Töne hören?

3 Antworten

Junge Menschen können Töne im Frequenzbereich von 20 Hz bis 20.000 Hz hören. Töne unterhalb von 20 Hz (Infraschall, wird z.B. von Elefanten zur Kommunikation genutzt), kann das menschliche Ohr nicht wahrnehmen. Töne oberhalb 20.000 Hz (Ultraschall, nutzen z.B. Fledermäuse) können ebenso nicht gehört werden. Je älter ein Mensch ist, umso mehr hohe Frequenzen gehen verloren und können nicht mehr gehört werden. Ein Hörgerät kann dann helfen.

Ein junger Mensch im Bereich zwischen 20 Hz (ein sehr tiefer Bass) und ca. 18.000 Hz (noch höher als der bei alten Fernsehern hörbare Zeilentrafo, der ein hohes Pfeifen erzeugt). Mit steigendem Alter nimmt die Fähigkeit hohe Töne zu hören immer mehr ab. Hz = Abkürzung für Hertz = Schwingungen pro Sekunde Hertz war ein berühmter Physiker

man kan von 20hz bis 20.000 Hz hören, doch nach der Zeit verliert man diese Fähigkeit bis 20.000 Hz zu hören

0

Das Ohr kann Töne von etwa 16 – 16 000 Hz hören. Manchmal wird auch gesagt von 20 - 20 000 Hz.

Was möchtest Du wissen?