In welchem Beruf hat man viel mit jungen Menschen zu tun, kann sich kleiden wie man will und flirten?

10 Antworten

Als Lehrer vllt., wobei sich Flirts auf Kollegen/Kolleginnen begrenzen & je nach Schule in Lehrerzimmern sehr ungern gesehen sind ----> bei uns an der Realschule wurde mal ein Lehrer versetzt, weil er was mit einer (verheirateten) Kollegin angefangen hat.. er war ebenfalls verheiratet. Gut, das ist 'nen totaler Extremfall, aber allgemein sind Affären am Arbeitsplatz nicht grad so der Burner.

Zudem ist der Lehrerberuf totale Überzeugungssache und ein Beruf, den man leben und lieben muss ----> nicht so nach dem Motto "ach, ich werde mal Lehrer, weil es möglich ist und ich flirten und gute Klamotten tragen kann" ;)

gutes Geld und Flirten : da fällt mir auch nur Tabledance oder Prostitution ein

junge Leute: wie jung? Kindergarten, Kinder, Jugendliche, junge Männer?

Sozialarbeiter in der Jugendarbeit - da ist aber flirten verboten, genauso wie Schule ect.

Kleiden wie man will, tja, das kommt darauf an, was du darunter verstehst...

meistens kann man sich schon recht frei kleiden, aber extreme Kleidung ist in keinen Beruf erlaubt

Türsteher, Tanzlehrer, Model-Agent, Frisör

Was möchtest Du wissen?