In welchem Bereich liegt ein "Sportlerpuls", Wo sollte mein Puls liegen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

50 Schläge als Ruhepuls sind ein sehr guter Wert. Normal sind für einen Freizeitsportler so 60. Oft geht er bei Profisportlern auch wieder etwas hoch, wenn sie mehr Muskeln haben.

Kann es sein das der Puls im Alter steigt/sinkt ? Weil ich noch keine 18 bin und sozusagen noch in der Entwicklung bin  

1
@TheImpossibleD

Ja, der Puls steigt im Alter. Letztendlich arbeitet Dein Herz immer so viel, dass der Körper mit genug Energie versorgt wird. Wenn Dein Herz gut trainiert ist und Deine Arterien dick sind, das Blut gut leiten, muss das Herz weniger oft schlagen (kann unter Leistung dann also auch mehr Energie bereitstellen).

Im Alter verhärten sich die Arterien, manche verstopfen manchmal sogar. Deswegen ist Rauchen auch so extrem schädlich für die Arterien. Auch die Erythrozyten (die den Sauerstoff binden) nehmen im Alter ab. Das Herz hat dann mehr zu tun.

0

Was möchtest Du wissen?