In welchem Bereich kann man legal Hacken und Geld verdienen?

8 Antworten

Hacken lernt man dann, wenn man ein IT-Spezialist ist. Also lerne, studiere oder werde auf anderen Wegen ein IT-Spezialist, dann kannst Du für Sicherheitsfirmen und Behörden arbeiten.

Aber wie bei jedem Spezialisten ist das ist ein weiter Weg und Du musst gut sein.

Das nennt man Penetration Tester.

Gibt es als Studium (Hochschule und Uni) und vermutlich auch als Ausbildung.

Schon üben: Ist nicht so einfach!

Halbwegs sichere Methode: Extra Hardware/Virtualisierungs-Umgebung ohne Internet-Zugang und Datenaustausch. Es gibt extra schwache VM Vorlagen, die verwundbar sind.

Problem: Häufig/Möglicherweise infiziert man sich letztendlich selbst ;-)
Unsichere Quellen genutzt, Schadsoftware bricht aus Virtualisierung aus, ...

Fremde Systeme angreifen? Niemals!!! Schon ein erlaubter Angriff durch Leute, die sich auskennen, kann schief gehen und Schäden anrichten.

Kommt natürlich darauf an, was man macht und was man unter Hacken versteht.

Kauf dir ein Buch oder lass dir ein Buch über Hacken schenken, dass die Grundlagen erklärt.

Woher ich das weiß: Studium / Ausbildung

Was möchtest Du wissen?