In welchem Alter von/bis ist ein Mann und eine Frau zeugungsfähig/gebärfähig?

9 Antworten

Ab dem Eintreten der Pubertät, wenn das Mädchen ihre Regelblutung hat und der Junge die ersten Samenergüsse. Frauen können so lange Kinder bekommen, wie sie ihre Blutung haben und Eisprünge stattfinden.

Männer sind bis ins hohe Alter zeugungsfähig, solange sie noch ausreichend bewegliche Spermien haben und noch die Fähigkeit, eine Erektion zu bekommen.

In welcher Altersspanne sich das abspielt, ist komplett individuell!

Es gibt Mädchen die schon mit 9 ihre Regel haben, und welche, die sie noch nicht mit 16 haben - und das Gleiche mit den Frauen in den Wechseljahren. Es gibt welche die Anfang 40 schon Anzeichen haben, andere mit 55 noch nicht. Also.

Von der ersten Regel bis zum Ende der "Wechseljahre". Am Alter lässt sich das nicht eindeutig fest machen. Körper entwickeln sich unterschiedlich schnell.

Wann Jungs zeugungsfähig sind, keine Ahnung. Wahrscheinlich ähnlich mit Einsetzen der Pubertät.

Der Mann ist immer fruchtbar. Die Frau, kommt drauf an, ob sie früh oder spät ihre erste Periode bekommen hat. Desto später, desto länger ist sie fruchtbar. So bis sie circa 60 Jahre alt ist, ist sie fruchtbar. Wenn sie nicht mehr ihre Tage bekommt, ist sie nicht mehr fruchtbar.

Was möchtest Du wissen?