in welchem Alter ´´sollte man´´´seine Jungfräulichkeit verlieren / Ab wann Erfahrungen sammeln?

... komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Man sollte sein erstes Mal dann haben, wenn man sich bereit dazu fühlt. Bei den einen ist das früher, bei den anderen später. Im Durchschnitt haben die meisten ihr erstes Mal mit 16, Mädchen meist etwas früher als Jungen.

Grüße

Da gibt es überhaupt keinen Richtwert. Legal ist es ab 14, also bloß nicht davor.

Das erste Mal findet durchschnittlich zwischen 16 und 17 Jahren statt, was aber nichts für dich zu bedeuten hat.

Ob du bereit bist, kannst nur du entscheiden. Manche sind es schon mit 14, andere warten bis zur Ehe.

Kommentar von BrightSunrise
29.11.2016, 17:38

Dass Geschlechtsverkehr in Deutschland erst ab 14 Jahren erlaubt ist, ist eine Fehlinterpretation des § 176 StGB. Es wird gesetzlich nicht geregelt, ab wann man Sex haben darf, es wird lediglich geregelt, wer mit wem Sex haben darf.

2

Es gibt kein Alter dafür. Du solltest dann dein erstes Mal, wenn du dich bereit dazu fühlst. Du solltest nie mit jemand schlafen, nur weil du denkst, dass es von dir verlangt oder erwartet wird, sondern nur, wenn du es wirklich willst. Ich war z.B. erst 26, obwohl ich davor durchaus Chancen dazu gehabt hätte!

Nach der Hochzeit und wenn man ausführlich aufgeklärt worden ist

Kommentar von BugattiChrome
29.11.2016, 22:26

wir wissen wie man verhütet

0

"Sollte", muss jeder selbst entscheiden und wissen. "Jungfräulichkeit", total überbewertet. 

Hey da gibt kein alter wenn man sich bereit fühlst da kann man es machen und wenn man sich nicht bereit fühlt dann nicht auch nicht unter Druck setzten lassen . 

Das ist jedem Menschen selbst überlassen.

Das liegt ganz alleine an dir. Frau sollte sich nicht zu früh wegwerfen. Früher war es noch modern jungfräulich in die Ehe zu gehen. Das verlangt man heute nicht mehr. Mann und Frau könnten ja etwas verpassen.

Dann, wenn du dich bereit fühlst, da gibt es kein bestimmtes Alter für :-)

gesetzlich vorgeschrieben mit 17,645 Jahren.

Nein, Blödsinn: Das ist doch jedem selbst überlassen?! Ab 14 ist es in Deutschland legal Geschlechtsverkehr zu haben.

Kommentar von Ifosil
29.11.2016, 17:34

Na dann zeig mir mal den Gesetzestext, wo steht, dass man ab 14 Geschlechtsverkehr haben kann. 

1
Kommentar von 0cyanide0
29.11.2016, 18:00

Ab dem 14. Geburtstag sind sexuelle Kontakte mit Geschlechtsverkehr erlaubt. Diese Altersgrenzen gelten für homo- und heterosexuelle Kontakte. Der Kontakt muss freiwillig und von beiden Seiten gewollt sein. Der Altersunterschied spielt dabei keine Rolle. Ausnahmen: • Ist die jüngere Person 13 Jahre alt, die andere bis zu drei Jahre älter, ist der sexuelle Kontakt straffrei. • Ist die jüngere Person 12 Jahre alt, die andere bis zu vier Jahre älter, sind sexuelle Kontakte ohne Geschlechtsverkehr (z.B. Petting) er- laubt. Strafbar sind z.B.: • Sexuelle Kontakte zwischen Autoritätspersonen (z.B. LehrerIn, TrainerIn) und Minderjährigen. • Sexuelle Kontakte mit Minderjährigen, bei denen pornografische Bilder gemacht werden. • Sexuelle Kontakte mit Minderjährigen, für die bezahlt wird.

0

Es gibt kein Alter. Warte auf den oder die richtige. Du wirst es schon merken, wer der oder die richtige ist

Kommentar von BugattiChrome
29.11.2016, 18:31

muss sie auch über 14 sein ?

0

Auf jeden Fall nicht unter 14, ist verboten laut dem Gesetz

Zwischen 16 und 18 würde ich sagen

Was möchtest Du wissen?