In welchem Alter beeinflusst die Pubertät nicht mehr die Gefühle und das Wohlbefinden (männlich)?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das ist von Person zu Person sehr unterschiedlich und kommt auch darauf an, in welchem Alter die Pubertät bei dir eingesetzt hat.

Ab etwa 19 stabilisiert sich der Hormonspiegel zunhemend und mit 21/22 sind auch die kognitiven Umbauarbeiten abgeschlossen.

Ab 30 kannst du dir ziemlich sicher sein.

Kann man pauschal nicht beantworten. Außerdem ist es auch ein wenig eine Frage des willens.

Wenn deine Pubertät vorbei ist, dann ist schluss mit Karussell.

Bevor du komplett aus der Pubertät raus bist, wird sich da nix ändern...

Ich denke das ist bei jedem anders.

Was möchtest Du wissen?