In welche Sprache wurde die Bibel zuerst übersetzt?

Sprichst du jetzt von unserer Zeitrechnung, also von einer modernen Sprache?

Ja

4 Antworten

Die ersten Texte der Bibel wurden so ab 250 vChr ins Griechische übersetzt. Die Zusammenstellung dieser griechischen Übersetzung des AT, die im 1.Jhdt nChr komplett gewesen sein dürfte, nennt man Septuaginta. Ebenfalls in grob dem gleichen Zeitraum entstanden aramäische Übersetzungen, sogenannte Targumim. Von denen gibt es ebenfalls eine ganze Bandbreite.

Erste Übersetzungen christlicher Bibeltexte dürften ab dem 2.Jhdt nChr entstanden sein, vor allem ins lateinische, der Lingua Franca des westlichen Teils des Römischen Reichs. Hieronymus hat dann um 400 rum eine umfassende (Neu-)Übersetzung in Latein angefertigt, die sogenannte Vulgata.

  1. Hebräisch
  2. Altgriechisch
  3. Latein
  4. andere Sprachen

Und in welche moderne Sprache zuerst?

0

Was möchtest Du wissen?