In welche Richtung geht die Beschleunigungskraft ?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Also ich halte die "Beschleunigungskraft" für falsch und würde da Trägheitskraft einsetzen und die Motorkraft (abzüglich Reibung und Luftwiderstand) ist die eigentlich beschleunigende Kraft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Broxeltron
21.01.2016, 16:09

Vielen lieben Dank

0

Hi, hier ist es ziemlich ungenau angegeben. Die Motorkraft ist eigendlich die Beschleunigungskraft (auch wenn es sowas nicht gibt..)

In deinem Bild ist beides angegeben, man könnte es so verstehen, dass die Beschleunigungskraft die resultierende Kraft wäre, würde aber voraussetzen, dass das Auto während es gas gibt abbremst, also ist dieses Bild so oder so schwachsinning.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Broxeltron
21.01.2016, 16:05

Erstmals danke ^^

Also was gibt es jetzt eigentlich nicht? Die Motorkraft oder Beschleunigungskraft?

1

Die Beschleunigungskraft wirkt zur Hälfte nach vorn und nach hinten. Die Kraft will das Auto nach vorne aber auch die Straße nach hinten beschleunigen, die sich aber nicht bewegen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Stimmt.

Beschleunigung drückt dich in den Sitz.

Der Luftwiderstand ebenfalls

Die Motorkraft zieht logischerweise nach vorne.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Broxeltron
21.01.2016, 16:07

Also ist es auf den Menschen darin bezogen?

0

Wenn du ein Objekt, in deinem Fall das Auto beschleunigst dann muss eine Kraft entgegengesetzt der Richtung wirken in die du beschleunigst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?