In welche Richtung blitzt es?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein, auf der Straße vor dem Blitzer befinden sich drei dünne Linien. Da muss man schon drüber fahren, um gemessen zu werden.

Beim Drehbaren gilt auch immer nur die entgegenkommende Straßenseite.

Dafür gibts nen DH!

;-) Super Info, siehe unten!

0

Die von achim84 angesprochenen dünnen Linien gibt es m.W. eigentlich nur noch bei stationären Rotlichtüberwachungsanlagen. Bei Geschwindigkeitsüberwachungen werden Lichtschrankenmessgeräte, Radar- und Lasermessgeräte verwendet. Es können durchaus von einer Straßenseite aus beide Fahrtrichtungen gemessen werden, jedoch logischerweise mit zwei Geräten, also in jede Richtung eines.

Dann schau nochmal genau hin. Hab bisher kein anderes System gesehen. Die mobilen Messgeräte der Polizei messen natürlich optisch.

0

Ja, die Gegenfahrbahn wird auch vom Blitz erfasst, aber meist wird der auf dem Messgerät zufahrende Verkehr gemessen, und dem gilt der Blitz!

Was möchtest Du wissen?