In welche Richtung bewegt sich das Elektron im magnetischen Feld?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das Elektron wird nicht senkrecht zu den magnetischen Feldlinien in das homogene, zeitlich invariante Magnetfeld hinein bewegt.

Der Winkel beträgt  < (v; B) = 45°. Weil die Lorentzkraft senkrecht zu den magnetischen Feldlinien gerichtet ist, greift sie in diesem Fall im Winkel  < (FL;
v) = 45° am Elektron an. Das Elektron bewegt sich dadurch auf einer
wendelförmigen Bahn entsprechend der unteren Skizze.

Gruß, H.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ergibt sich eine Schraubenbahn. V zerlegen in vparallel (keine Lorentzkraft) und v senkrecht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum eiert denn dein Elektron so?

BESTER Kanal ever!

Die Frage sollte mit aufmerksamem verfolgen des Videos geklärt sein :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tommygilbert
09.06.2016, 17:57

Ich weiß nicht, ob ich etwas "überschaut" habe, aber da ist keine Rede von Bewegungen der Elektronen schräg zur Richtung des Feldes.

0

Was möchtest Du wissen?