In welche Mülltonne schmeißt man verschimmelte/verpilzte/vergammelte Kakteen?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Ohne zu wissen was deine Kakteen haben ist ein konkrete Antwort nicht möglich.

Wenn es eine PIlz- oder Vireninfektion ist, die auf andere Pflanzen übertragen werden könnte, auf keinen Fall in Biotonne, sondern in den Restmüll.

Handelt es sich um nicht infektiöse und nicht übertragbare Pilze / Schimmel ist auch die Entsorgung in der Biotonne möglich.

In den meisten Fällen wird dies der Laie allerdings nicht richtig einschätzen können, da manche Schadbilder sehr ähnlich von der Optik und den Symptomen sind.

Der Topf käme in den Restmüll, der Rest sollte da auch rein.

An sich wäre "der Rest" (also Kaktus + Blumenerde) auch ein Kandidat für die Biotonne, aber gerade bei verschimmelten Kakteen sollte man diese nicht(!) nehmen. Und zwar sind viele der Erkrankungen bei Kakteen Pilzerkrankungen, und deren sehr ansteckende Sporen überstehen die Kompostierung spielend und erfreuen alle weiteren Nutzer des recycleten Produkts. Also ab in den Restmüll, komplett. 

Das steht in unserem Abfallplan dazu.

Bild - (Gesundheit, Schimmel, Pilze)

Ich hab den jetzt in die Restmülltonne :D Vllt kriege ich ja einen Anschiss von meiner Mutter.

Trotzdem danke  für deine Mühe!

0

Restmülltonne, in der Biotonne könnten die Pilze weiter überleben.

Am besten in den Restmüll, der wird ja meist verbrannt. Biomüll ist eher schlecht, weil so die Pilze oder Bakterien des Kaktus in den Kompost gelangen und sich weiter verbreiten können.

Hallo 18Daniel01, 

deine ertränkten Kakteen kannst du in der Biotonne entsorgen. 

Und das nächste Mal sehr sparsam gießen, vor allem in den Wintermonaten. 

LG Mata

Ja, meine Mutter... hat die ertränkt...

0

Was möchtest Du wissen?